15.01.11 18:05 Uhr
 76
 

Fußball/1. Bundesliga: Kein Sieger im Spiel FC St. Pauli gegen SC Freiburg

In einem Samstagsspiel der ersten Fußball-Bundesliga trennten sich der FC St. Pauli und der der SC Freiburg mit 2:2 (1:0). 24.051 Zuschauer (ausverkauft) waren im Millerntor-Stadion zu Gast.

In der 13. Minute brachte Marius Ebbers die Platzherren in Führung. Papiss Cissé sorgte in der 61. Minute für den Ausgleich. Sieben Minuten später brachte Gerald Asamoah die Norddeutschen wieder in Front. In der 75. Minute traf erneut Papiss Cissé zum Ausgleich und Endstand.

Cissé hat damit bereits 15 Tore in dieser Spielzeit erzielt. Freiburg hat bisher noch nie einen Sieg am Millerntor holen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, FC St. Pauli, SC Freiburg
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?