15.01.11 17:43 Uhr
 160
 

Das Atari-Videospiel "Missile Command" erhält einen Kinofilm

Das Atari-Videospiel "Missile Command" feiert bald sein 30-Jähriges. Zu diesem Anlass plant 20th Century Fox einen Actionfilm fürs Kino.

Matt Sazama und Burk Sharpless werden das Drehbuch verfassen. Im Spiel musste man Städte vor atomaren Angriffen schützen.

Peter Chernin wird als Produzent tätig sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Videospiel, Kinofilm, Verfilmung, Atari
Quelle: www.cinefacts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2011 18:50 Uhr von x5c0d3
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hoho: Genau wie Asteroids ist dieses Spiel sehr arm an Story. Also ein Film bei dem 6 Städte dauerhaft von Atomraketen bedroht und von 3 Bodenstationen mit begrenztem Arsenal beschützt werden. Dazu noch ein wenig Lovestory und fertig ist es.
Kommentar ansehen
12.02.2011 16:08 Uhr von LocNar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@x5c0d3: Pack noch ein paar tollkühne Kampfpiloten drauf dann passt es ^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die ARD hat mal wieder die unangenehme Wahrheit verschwiegen.
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?