15.01.11 17:02 Uhr
 123
 

Bundesregierung erwartet 2011 ein Wirtschaftswachstum von 2,4 Prozent

Wie aus neuesten Medienberichten hervorgeht, prognostiziert die deutsche Regierung ein positives, aufwärts gehendes Wachstum der Wirtschaft

Demnach erwartet die Bundesregierung eine Verbesserung des Wirtschaftswachstums von maximal 2,4 Prozent. Dies geht aus Berichten des "Spiegel"-Magazins, des "Focus" sowie der "Süddeutschen Zeitung" hervor. Alle diese Pressemedien berufen sich übereinstimmend auf Infos aus Regierungskreisen.

Der Konjunktur hilft außer dem Export auch die steigende Nachfrage im Inland. Vergangenen Herbst zeigte sich die Bundesregierung noch etwas zurückhaltender und ging von 1,8 Prozent Wachstum für das neue Jahr aus. Am kommenden Mittwoch wird die genaue Prognose herausgegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes