15.01.11 14:57 Uhr
 268
 

7,28 Millionen Zuschauer beim Start von "Ich bin ein Star - holt mich hier raus"

Am vergangenen Freitag-Abend hat eine neue Staffel der Show "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" begonnen. Den Staffelstart auf RTL sahen insgesamt 7,28 Millionen Zuschauer.

Der Kölner Sender gab damit bekannt, dass dies der bislang erfolgreichste Staffelstart seit der ersten Ausstrahlung der Sendung im Jahr 2004 war. Alleine beim Publikum zwischen 14 und 49 Jahren erreichte die Sendung einen Marktanteil von 39,3 Prozent.

Die Sendung "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" stammt eigentlich aus Großbritannien. In Deutschland läuft mittlerweile die fünfte Staffel der Reality-Show.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, 7, Start, Zuschauer, Dschungelcamp
Quelle: www.sex-up.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2011 15:13 Uhr von urxl
 
+9 | -12
 
ANZEIGEN
IQ unter Außentemperatur: So viele Deppen in Deutschland? War zu befürchten!
Kommentar ansehen
15.01.2011 15:32 Uhr von Hanno63
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
soll das gut oder schlecht sein..?? Deppen zahlen nicht möglich , also keine Befürchtungen,..
weil Zahlen Betrug sind und wir auch noch oder wieder "über!" Plus an Graden haben.
Die Einschaltquoten sind immer aus ca.10 verschiedenen Zähl-und Registrier-Systemen, willkürlich ,je nach Interesse, ausgesuchte Tabellen.
Es gibt viele Leute die sogar glauben, dass da ´ne Kamera kontrolliert, aber Andere haben Angst vor der Meinung: :" vieleicht keine oder zu wenig Bildung zu haben" und lassen den mit Box "kontrollierten" TV (übertrieben) z.B. bei einer Oper laufen und gehen in die Küche zum Fussball gucken.

Also einige zählen z.B. die ARD, ZDF(= CDU/CSU) und die "Dritten" garnicht mit.
oder ziehen die Prozente der Freien einfach zusammen, als Fremdsender, alles je nach Anforderung von den "Häusern"...

.. und von "Urwald-Spinnerei" weiss ich inzwischen, ... lt. 1 türkischen ,aber ehrlichen Nachbarn, ist jetzt 1 Person mehr , also doch was "Neues"....glaub ich.
Denn im Gegensatz dazu , gibt es auch noch "richtiges" TV bei den Sendern , Auswahl ist ja genug.

Und die Nachricht als "solche" ist das grösste Übel und es wundert mich ,dass man sowas behaupten darf ,ohne verhaftet zu werden,wegen behauptung einer Behauptung.

[ nachträglich editiert von Hanno63 ]
Kommentar ansehen
15.01.2011 15:41 Uhr von spliff.Richards
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Wäre es nicht langsam mal möglich, z.B. mit Digitalem TV, die REALEN Einschaltquoten zu messen?
Wo ist denn da das Problem? Haben die ganzen Sendeanstalten angst vor der Wahrheit? Das sich gerade mal 100 Leute ihren Schwachsinn angucken?
Kommentar ansehen
15.01.2011 16:01 Uhr von Borgir
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@spliff.Richards: ich denke, dass Sendungen wie diese und andere Witz-Formate genau den Nerv der Zeit treffen. Die Leute wollen so einen Unsinn ansehen. Nichtssagende, unanstrengende und seichte Unterhaltung ist doch genau das, was gesucht und auch gesendet wird.
Kommentar ansehen
15.01.2011 18:38 Uhr von Hanno63
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@Borgir ...warum immer so überhebliche niveaulose Sprüche ,hier sind Menschen, keine Regenwürmer-Registrierer.
Wenn man tagsüber "wirklich" und "ehrlich" produktiv war , sollten diesen Leuten auch etwas Vergnügen gegönnt sein und der Unterhaltungswert solcher Sendungen ist meistens höher als die billigen Quiz-Shows : "W.w.i.Millionär" oder ähnliches .
Früher hatte man die Trottel von "Dick und Doof" usw.
heute eben solche lockernden Sendungen mit "kleinem Schockfaktor" und hier und da auch etwas "ekeliges"., für Bürokraten und Studenten ,(nur Theoretiker)
Lasst den Leuten ihr Vergnügen und beschäftigt euch mit etwas "für Euch" ja immernoch "höherwertigem" nach so vielen Jahren ,irgendwann sind wir alle dann auf einem Niveau.

[ nachträglich editiert von Hanno63 ]
Kommentar ansehen
15.01.2011 19:15 Uhr von backuhra
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Reiner Langhans 4 Dschungelkönig \o/. Wer sonst als der deutsche Tarzan wär dazu in der Lage? Eigentlich sind diesmal alle recht "in ordnung" außer diese Sarah, die gehört verprügelt.^^
Kommentar ansehen
15.01.2011 21:23 Uhr von Realist92
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
OH MAN! Man ist doch nicht dumm oder Unterschicht wenn man sich anguckt wie sich Leute öffentlich zum Affen machen!
Kommentar ansehen
16.01.2011 09:18 Uhr von spliff.Richards
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@borgir: und genau um raus zu finden ob diese Sendungen wirklich den nerv der zeit treffen, würden mich reale Einschaltquoten interessieren. Mir kann doch keiner erzählen das 7,28mio Menschen an einem Freitag Abend nichts besseres zu tun haben als sich diesen geistigen Sondermüll rein zuziehen.


@borgir:
Nein, aber armselig.
Außerdem hilft es ungemein wenn man nen Zimmertemperatur IQ hat, wenn man sich daran aufgeilt wie sich die Leute da zum Affen machen ..............
Kommentar ansehen
16.01.2011 11:42 Uhr von Realist92
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@spliff.Richards: Mit "@borgir: Nein, aber armselig...." meintest du bestimmt mich bist ja sogar zu dumm auf den richtigen Nicknamen zu antworten. Dein IQ auf Zimmertemperatur Spruch zeugt nicht gerade von Intelligenz, wenn man alle dummen Sprüche von anderen nachäfft!
Kommentar ansehen
16.01.2011 15:21 Uhr von spliff.Richards
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh verdammt: sorry!!! @borgir: grand malheur de kack ;-) wollte deinen namen natürlich nicht unnötig in den schmutz ziehen. meinte natürlich den realist92.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?