15.01.11 11:18 Uhr
 259
 

Fußball: Manchester City verhängt Geldstrafen nach Prügelei im Training

Öffentliche Trainingseinheiten sind eine feine Sache. Dumm nur, wenn sich die Spieler prügeln und die Reporter dabei zusehen. So geschehen bei Manchester City, entsprechendes Bildmaterial füllte schnell die einschlägigen Gazetten.

Konsequenterweise wurden nun alle vier Streithähne von Trainer Roberto Mancini zur Kasse gebeten: Emmanuel Adebayor, Kolo Toure, Jerome Boateng und Mario Balotelli erhielten eine Geldstrafe.

Für Mancini ist die Angelegenheit damit auch erledigt, auch in der Kabine sei die Keilerei kein Thema mehr.


WebReporter: Feingeist
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Training, Geldstrafe, Manchester City, Prügelei
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mitspieler lästert über Leroy Sanes riesiges Rückentattoo
Fußball: Manchester City macht in CL-Spiel aus 2:3-Rückstand einen 5:3-Sieg
Fußball: Pep Guardiolas Manchester City geht gegen Barcelona unter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2011 17:39 Uhr von Juventina
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und wer war mal wieder dabei? Balotelli :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mitspieler lästert über Leroy Sanes riesiges Rückentattoo
Fußball: Manchester City macht in CL-Spiel aus 2:3-Rückstand einen 5:3-Sieg
Fußball: Pep Guardiolas Manchester City geht gegen Barcelona unter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?