15.01.11 09:37 Uhr
 320
 

Griechenland: Angeblich Tochter eines RAF-Terroristen festgenommen

Im Zuge der Ermittlungen griechischer Sicherheitsbehörden nach den Brandanschlägen der vergangenen Woche sind mehrere Mitglieder extremistischer Gruppen festgenommen worden. Darunter soll sich auch die 27-jährige Tochter eines deutschen Ex-RAF-Terroristen befinden.

Die junge Frau wurde von Einsatzkräften im Athener Stadtteil Perissos entdeckt und verhaftet. Die Behörden bestätigten die Festnahme, wollten aber keine Details nennen. Bereits tags zuvor wurden vier Mitglieder der Gruppe "Verschwörung der Feuerzellen" von der Polizei aufgegriffen und verhaftet.

Die Untergrundorganisation soll auch für die Briefbomben verantwortlich sein, die Anfang Dezember vergangenen Jahres für große Unruhe sorgte. Die Gruppe wird dem linksextremistischen Untergrund zugeordnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Rheinnachrichten
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Griechenland, Tochter, Anschlag, Verhaftung, RAF
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2011 09:55 Uhr von quade34
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
wie heißt es? Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.
Kommentar ansehen
15.01.2011 11:31 Uhr von Seridur
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
gehts noch? wer weiss ob die dame ueberhaupt was damit zu tun hat. aber schoen, dass es direkt rausposaunt wird, dass es sich um die tochter irgendeines ex RAF handle.
vielleicht koennte man die dame ja gegen ein loesegeld von 600 fantasilionen an deutschland an deutschland abgeben, dann kann man sich die spielkarte mit den kriegsschulden ja weiterhin offenhalten.
Kommentar ansehen
15.01.2011 13:37 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Quade34 stimme dir bei. Es muss nicht immer so sein, aber diessen Rückschluß bei so einem Elternteil lässt sich nicht von der Hand weisen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?