14.01.11 23:26 Uhr
 1.401
 

Bochumer Juwelier schenkt dem Deutschen Bergbaumuseum wertvollen schwarzen Diamant

Der Juwelier Michael Mauer (49 Jahre) hat dem Deutschen Bergbaumuseum in Bochum (Nordrhein-Westfalen) einen wertvollen schwarzen Diamanten geschenkt.

"Ich stehe hier auf Kohle, habe hier gelernt, Kohle zu machen. Da kann ich auch etwas Kohle an die Stadt zurück geben", so der Juwelier.

Der schwarze Diamant hat 3,401 Karat und ist 0,68 Gramm schwer. Er ist im Eingangsbereich des Erweiterungsbaus des Bergbaumuseums ausgestellt und befindet sich in einer speziellen Vitrine. Falls die Vitrine zu stark bewegt wird, fällt der Diamant in einen Tresor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Diamant, Juwelier, Bergbau, Schenkung
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2011 11:07 Uhr von usekevin
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
für die doofen unter uns :D: "Der schwarze Diamant hat 3,401 Karat und ist 0,68 Gramm schwer."

Das heisst, was ist er in € Wert?!
Kommentar ansehen
15.01.2011 11:20 Uhr von Bratwurstdealer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aus der Quelle: Über den Wert des nur 0,68 Gramm schweren Steins will Mauer nur so viel sagen: "Eine respektable Summe."

[ nachträglich editiert von Bratwurstdealer ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?