14.01.11 17:57 Uhr
 47
 

Wien: Etwa 528.000 Gäste besuchten Naturhistorisches Museum - Besucherrekord

Am heutigen Freitag gab das NHM (Naturhistorisches Museum) in Wien bekannt, dass über eine halbe Millionen Personen im vergangenen Jahr, das zu den größten der Welt zählenden Naturmuseen aufgesucht haben. Das sind gut ein Drittel mehr Besucher als im Jahr 2009 und ist neuer Besucherrekord.

Das NHM hat mit Christian Köberl seit 1. Juni 2010 einen neuen Leiter und dieser nannte auch einige Gründe für den enormen Besucheranstieg. Dazu gehören auch der kostenlose Eintritt von Kindern und Heranwachsenden bis zum 19. Lebensjahr.

Er konnte auch noch auf zwei Sonderschauen verweisen, zum einen die Exposition "Darwins Evolution", die bis Ende Oktober letzten Jahres präsentiert wurde und auf die laufende Ausstellung "Körperwelten der Tiere", wo noch bis zum 7. März Tierplastinate von Gunther von Hagen zu sehen sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Wien, Besucherrekord, Naturkunde
Quelle: www.kleinezeitung.at