14.01.11 15:37 Uhr
 2.013
 

Fußball: Mirko Slomka bat Hannover 96 um sofortige Freigabe

Der Trainer des Fußball-Bundesligisten Hannover 96, Mirko Slomka, soll bei seinem Klub die sofortige Freigabe gefordert haben. Der 43-Jährige verhandelt seit Wochen mit dem Verein um eine Vertragsverlängerung.

Der Vertrag Slomkas läuft zum Saisonende aus. Martin Kind, Chef des Klubs, sagte gegenüber der "Neue Presse", dass es bereits "gewisse Signale" für die nun erfolgte Bitte Slomkas gegeben hatte.

Die Freigabe werde aber durch den Verein nicht erteilt, so Kind weiter. Hannover 96 würde den Vertrag erfüllen. Slomka erklärte unterdessen, dass die Verhandlungen noch andauern würden. Die Entfernung beider Parteien sei nicht so groß, als dass man im Sommer nicht weiter zusammenarbeiten könne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hannover 96, Freigabe, Mirko Slomka
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96
Fußball/Hannover 96: Hiroshi Kiyotake wechselt zum FC Sevilla
Fußball/Hannover 96: Marvin Bakalorz kommt vom SC Paderborn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2011 15:37 Uhr von Borgir
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ich finde, dass Slomka und Hannover 96 ein gutes Team bilden und dass er dort bleiben sollte. Beide Parteien haben schwere Zeiten gemeinsam durchlebt und sind jetzt in eine gewisse Erfolgsspur zurückgekehrt. Das sollte doch zusammenschweißen.
Kommentar ansehen
14.01.2011 15:59 Uhr von dastiii
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
als ich das: heute morgen gelesen habe, war ich erstmal geschockt. mit so einer "entwicklung" hab ich überhaupt nicht gerechnet.
Kommentar ansehen
14.01.2011 16:19 Uhr von Borgir
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Der Vorstand: des Klubs wohl auch nicht. Aber es wäre schon sehr überraschend, wenn Slomka nicht verlängert. Ich denke schon, dass er Trainer bleiben wird. Das sind Vertragsgeplänkel, wenn auch der etwas härteren Art.
Kommentar ansehen
14.01.2011 16:25 Uhr von dastiii
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ja natürlich: ich rechne auch mit einer verlängerung, kam halt nur sehr überraschend, da ja auch von seiten slomkas immer nur kam, dass es nur noch kleinigkeiten sind.
Kommentar ansehen
14.01.2011 17:23 Uhr von rhubby
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
sorry: liebe 96er, aber ist das ein Umgang eines Verein mit einem Trainer, der die Karre wieder ans laufen gebracht hat? Wenn ein Trainer zu solchen Mitteln greift, dann ist die Kuh schon abgeschlachtet und das miteinander doch zerstört. Aber was schreib ich. Der Fisch stinkt immer vom Kopf.
Kommentar ansehen
14.01.2011 17:24 Uhr von HBeene
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Jetzt aussteigen wäre perfekt, denn Hannover wird: 100%ig abstürzen!

Vielleicht hat er ja jetzt Angebote von Klubs...nach der Saison wird das nicht so sein!

Die Hinrunde war gar nicht sein größter "Erfolg" in Hannover, eher das sie letztes Jahr nicht abgestiegen sind!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96
Fußball/Hannover 96: Hiroshi Kiyotake wechselt zum FC Sevilla
Fußball/Hannover 96: Marvin Bakalorz kommt vom SC Paderborn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?