14.01.11 13:19 Uhr
 894
 

Angebliche Wunderheilung: Früherer Papst Johannes Paul II. ist ab 01. Mai "selig"

Der aktuelle Papst Benedikt XVI. hat der Seligsprechung seines Vorgängers, Papst Johannes II., zugestimmt. Ab 01. Mai ist dieser dann "selig".

Diese extrem schnelle Seligsprechung hat Johannes Paul II. einer Wunderheilung zu verdanken, die er angeblich vollbracht haben soll: Die Ordensschwester Marie Simon-Pierre sei plötzlich von ihrer Parkinson-Krankheit geheilt worden, weil sie an den toten Papst gebetet hatte.

Diese schnelle Seligsprechung sei jedoch absolut korrekt abgelaufen, so der zuständige Präfekt Kardinal Angelo Amato: "Der Fall ist wie alle anderen auch abgewickelt worden, wir haben alle vorgesehenen Schritte befolgt."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Papst, Kirche, Mai, Papst Johannes Paul II., Seligsprechung
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2011 13:59 Uhr von HimmelUeberDir
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Krass: da fehlen einem die Worte.
Kommentar ansehen
14.01.2011 14:30 Uhr von Geistige_Inkontinenz
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Starke Bilanz eine Frau angeblich von Parkison geheilt, während Millionen Afrikaner und Dritte-Welt-Bewohner an AIDS krepieren, nur um einem Dogma gerechet zu werden.
Die katholische Kirche sollte sich eher mal den wichtigen Dingen widmen.
Kommentar ansehen
14.01.2011 15:51 Uhr von Ramsi_Binalshid
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
@A_Peer_Rent: selten so einen schwachsinn gelesen
Kommentar ansehen
14.01.2011 16:30 Uhr von UrHaloman
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ist doch schön. Wenn man als Gläubiger in seiner eigenen Welt lebt und an Wunderheilungen glaubt :D
Als Realist dagegen hat mans meist nicht so schön. Dafür muss ich nicht dauernd Angst haben, dass ich in die Hölle komm :)

Was ist nochmal der Unterschied zwischen einer Sekte und der Kirche allgemein? ...
Kommentar ansehen
14.01.2011 16:40 Uhr von mcSteph
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Achtung: bitte vergesst nicht, dass Glaube und Religion den Menschen, die sie praktizieren, Kraft geben. Auch wenn ich hierfür Minusse kassieren werde, bin ich dafür solche Dinge nicht klein zu reden oder zu schreiben. Jeder Mensch, der an etwas glaubt, hat dadurch ein gewisses "mehr" an Kraft, Energie, Motivation, Liebe, Lebensmut.

Einiges ist sicher nicht gut zu heißen, aber in seinen Grundprinzipien ist Glaube, wenn er nicht über bewertet wird, nicht wirklich schlecht für die Menschen. Lehrt doch die Religion die Grundsätze des sozialen Miteinanders in allen Völkern. Wenn man die 10 Gebote anschaut, so sieht man, dass sie genau die sozialen Grundsätze abbilden, die ein miteinander Leben von Menschen erst möglich und erträglich machen.

[ nachträglich editiert von mcSteph ]
Kommentar ansehen
14.01.2011 17:01 Uhr von Soulfly555
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ach? Und sich selbst konnte er nicht heilen? Was für ein Rotz..
Kommentar ansehen
14.01.2011 19:00 Uhr von Obersalzberg
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Was würde Jesus sagen Matthäus 7:21-23
Nicht jeder, der zu mir sagt: ‚Herr, Herr‘, wird in das Königreich der Himmel eingehen, sondern wer den Willen meines Vaters tut, der in den Himmeln ist. Viele werden an jenem Tag zu mir sagen: ‚Herr, Herr, haben wir nicht in deinem Namen prophezeit und in deinem Namen Dämonen ausgetrieben und in deinem Namen viele Machttaten vollbracht? Und doch will ich ihnen dann bekennen: Ich habe euch nie gekannt! Weicht von mir, ihr Täter der Gesetzlosigkeit.

[ nachträglich editiert von Obersalzberg ]
Kommentar ansehen
15.01.2011 01:03 Uhr von Bonifacius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
äh ja: nee... iss klar!! ??

wenn jetzt den jemand wiederbelebt und der dann weiß, wie man nochmal jemand von Pakinson heilt, wird Er dann heilig gesprochen?
Kommentar ansehen
28.01.2011 17:07 Uhr von jschling
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
da müssen dann noch viele Seeligsprechungen kommen: denn schier unendlich scheint die Zahl an kleinen Jungen, deren Anusschmerzen wie weggeblasen waren, nachdem sie einen Pfaffen in die Augen gesehen haben und nicht länger mit dem Rücken zu ihm standen :-((

[ nachträglich editiert von jschling ]

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?