14.01.11 12:53 Uhr
 105
 

Das Zähneknirschen bei Kindern ist bis zum dritten Lebensjahr normal

Das Zähneknirschen bei kleinen Kindern, welches ab dem zehnten Monat ungefähr auftritt, ist normal und auch bei vielen Kleinkindern verbreitet.

Es wird angenommen, dass die Kleinkinder unbewusst ihre neuen Beißerchen ausprobieren. Doch sind die Gründe für das Zähneknirschen noch nicht zweifelsfrei geklärt.

Meistens hören die Kinder ungefähr so ab dem dritten Lebensjahr damit auf. Sollten die Kinder dann noch weiter mit ihren Zähnen knirschen, sollte man doch einen Kinderarzt oder Zahnarzt aufsuchen, denn diese Kinder könnten unter seelischer Anspannung sowie unter Stress stehen.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Baby, Gesundheit, Stress, Kleinkind
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
Studie: Rauchen macht unattraktiv
Erstmals überlebt Baby, das mit Herzen außerhalb der Brust geboren wird

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen
McLaren Senna - ein Rennwagen für die Straße
Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?