14.01.11 12:53 Uhr
 100
 

Das Zähneknirschen bei Kindern ist bis zum dritten Lebensjahr normal

Das Zähneknirschen bei kleinen Kindern, welches ab dem zehnten Monat ungefähr auftritt, ist normal und auch bei vielen Kleinkindern verbreitet.

Es wird angenommen, dass die Kleinkinder unbewusst ihre neuen Beißerchen ausprobieren. Doch sind die Gründe für das Zähneknirschen noch nicht zweifelsfrei geklärt.

Meistens hören die Kinder ungefähr so ab dem dritten Lebensjahr damit auf. Sollten die Kinder dann noch weiter mit ihren Zähnen knirschen, sollte man doch einen Kinderarzt oder Zahnarzt aufsuchen, denn diese Kinder könnten unter seelischer Anspannung sowie unter Stress stehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Baby, Gesundheit, Stress, Kleinkind
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?