14.01.11 12:50 Uhr
 694
 

England: Geschlechtsumwandlung verhindert Gefängnisstrafe für Dealer

Ein Transvestit, der sich als Drogen-Dealer betätigte, muss nicht ins Gefängnis, weil so seine komplette Geschlechtsumwandlung zum Scheitern gebracht werden könnte.

Dies entschied ein Richter in England. Der Dealer Ian Morris, der sich nun "Jean" nennt, hatte erst mit einer Hormonbehandlung begonnen, als man ihn verurteilte. Seit seiner Kindheit befände er sich in einer "sexuellen Falle", weswegen er die Geschlechtsumwandlung dringend benötige.

Seine Anwälte betonten zudem wie schwierig es für einen Transvestiten in einem Männer-Knast würde. Der Richter stimmte zu und befand, dass ein Gefängnis-Aufenthalt den Albtraum des Transvestiten nur verlängern würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: England, Gefängnis, Dealer, Geschlechtsumwandlung, Gefängnisstrafe
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erlangen: Streit in einer Diskothek - Frau beißt Mann Stück der Nase ab
Mallorca: Angriff auf NDR-Moderator - Marinesoldat an der Attacke beteiligt
Christine Kaufmanns Beerdigung wegen Familienstreit bis auf weiteres verschoben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2011 12:59 Uhr von Darknezz
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
dann soll "er" halt in den Frauenknast :D
Kommentar ansehen
14.01.2011 13:02 Uhr von Mixuga
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Einen Transsexuellen als Transvestit zu bezeichnen zeugt nicht gerade von der Qualität der News und der Quelle
Kommentar ansehen
14.01.2011 13:15 Uhr von 8n2a
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Mixuga: Warum? Transsexualität schließt Transvestitismus ja wohl in den meisten Fällen ein. Was der Autor damit ausdrücken wollte ist natürlich eine andere Frage.
Kommentar ansehen
14.01.2011 13:24 Uhr von maximleyh
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
FAIL
Kommentar ansehen
14.01.2011 13:33 Uhr von Lolali
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Mixuga: Als transexuell kann man erst jemanden bezeichnen, der schon umoperiert ist. Jetzt ist er immernoch ein Mann in Frauenkleider.

[ nachträglich editiert von Lolali ]
Kommentar ansehen
14.01.2011 14:04 Uhr von Mixuga
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Lolali: Das mag vllt deine persönliche Meinung sein, wird dadurch aber auch nicht richtig.
Kommentar ansehen
14.01.2011 14:09 Uhr von Lolali
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN