14.01.11 12:32 Uhr
 2.473
 

BSE-Erreger ist gefährlicher als angenommen

Wissenschaftler aus Zürich und Tübingen haben entdeckt, dass die Erreger für den sogenannten Rinderwahnsinn und die Creutzfeldt-Jakob-Krankheit durch die Luft übertragen werden können.

Sie empfehlen nun strengere Vorsichtsmaßnahmen in Labors, Schlachthöfen und Futtermittelfabriken. In einem Versuch wurden Mäuse verseuchter Luft ausgesetzt und infizierten sich. Die Erreger gelangten über die Nervenbahnen direkt von der Nase ins Gehirn.

Einige Wissenschaftler zweifeln aber daran, dass die Versuchssituation auf Kuhställe übertragbar sei. Infizierte würden die Erreger nämlich nicht durch die Luft ausatmen. Sie seien auch nicht mit Grippeviren vergleichbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterAK
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Krankheit, Erreger, BSE, Rinderwahnsinn
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
Gin Tonic soll vor Mückenstichen schützen
Hoffnung für Krebspatienten: Methadon kann Tumorwachstum stoppen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2011 12:56 Uhr von rubberduck09
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Es gibt keinen BSD- _ERREGER_: BSD wird von einem bestimmten Eiweismolekül hervorgerufen.

Unter Erregern versteht man komplexe Gebilde wie Bakterien oder Viren, die mit _DNA_ ausgestattet sind.

Siehe: http://de.wikipedia.org/... oder http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
14.01.2011 13:13 Uhr von Cyphox2
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Das Jahr fängt ja gut an: Der Januar is noch net mal rum und wir werden schon wieder von Dioxin-Eiern und BSE bedroht. Was kommt als nächstes?

Oh Gott, wir werden alle sterben!
Kommentar ansehen
14.01.2011 13:31 Uhr von rubberduck09
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ephemunch: Hast recht - BSD ist zwar auch eine Krankheit, aber eine gaaaanz andere Baustelle:

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
14.01.2011 13:52 Uhr von opheltes
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
mhm: Es wird erst interessant wenn im Sommer die Fischgrippe kommt.

BSE ist zu alt.....
Kommentar ansehen
14.01.2011 14:13 Uhr von Kyklop
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wer hat die Meldung an die Öffentlichkeit gebracht: Bayer? - sind die Einnahmen zurückgegangen - alles klar
und so geht der Kreislauf wieder von vorne los...
Kommentar ansehen
14.01.2011 15:42 Uhr von -canibal-
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
BSE ist ansteckend.??? ich dachte, bei BSE handelt es sich um eine "Degeneration" dadurch hervorgerufen, weil man in das Futter von Rindern deren pulverisierte Artgenossen gemischt hat. Das heisst daraus entstand dann sowas wie ein "falsches" Stoffwechsel-Protein im Gehirn, dass das Nervensystem der Tiere degenerieren liess.
Soso..aha...und daraus mutierte jetzt der BSE-Virus. Is ja hochinterressant. Ich vermute mal, dass man ihn aus den Gehirnen von Marketing- und Werbestrategen der Pharma-Multis erstmals isolieren konnte....^^

Wenn ich genug Geld zur Verfügung habe, find ich garantiert "Experten" und "Wissenschaftler" die für mich den Erreger für Stinkefüsse entdecken, jede Wette...^^
Kommentar ansehen
14.01.2011 15:59 Uhr von ProHunter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
haha: jetzt kommt die Rindergrippe :D
Kommentar ansehen
14.01.2011 19:56 Uhr von Nebelfrost
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
so ein käse. wie soll denn bitte schön ein defektes bzw. fehlerhaftes eiweißmolekül (prion) durch die luft übertragen werden?

das was -canibal- geschildert hat, ist völlig korrekt
Kommentar ansehen
14.01.2011 21:44 Uhr von K.T.M.
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
total übertrieben: @rubberduck09

Warum haste du nicht mal nach Erreger bei Wikipedia geschaut wenn du schon zwei andere Links bringst?

"Krankheitserreger können Bakterien, Protisten, Pilze, Parasiten, Viroide, Viren, Algen oder Prionen sein."

@ Nebelfrost

"wie soll denn bitte schön ein defektes bzw. fehlerhaftes eiweißmolekül (prion) durch die luft übertragen werden?"

Im ungünstigsten Fall im Schlachthof, bei der Reinigung mit Hochdruckreinigern. Wobei das so verdammt unwahrscheinlich ist, dass man es vernachlässigen kann.


Zur News

Diese totale Übertreibung erinnert mich irgendwie an das: http://zs1.smbc-comics.com/...
Kommentar ansehen
15.01.2011 17:15 Uhr von mohinofesu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist BSE: und warum interessiert man sich plötzlich wieder dafür?

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?