14.01.11 13:01 Uhr
 2.092
 

Berlin: 14-Jähriger von Mitschülern gefesselt und geschlagen

In einer Schule im Berliner Bezirk Tempelhof wurde während einer Pause ein Schüler von seinen Klassenkameraden an einen Stuhl gefesselt und mehrmals geschlagen. Die fünf Täter fesselten das Opfer mit Klebestreifen an einen Stuhl und schlugen ihn mehrmals auf den Nacken.

Als der Junge sich befreien wollte, trat ein Mitschüler gegen ein Stuhlbein, sodass der Stuhl umfiel. Hilflos am Boden liegend bekam der Junge weiter Schläge und Tritte gegen den Oberkörper.

Das junge Opfer blieb nach Aussagen der Mutter unverletzt. Sie hat die fünf Schüler jetzt angezeigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maximleyh
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Berlin, Schule, Gewalt, 14, Folter, Mitschüler
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2011 13:12 Uhr von maximleyh
 
+20 | -29
 
ANZEIGEN
@darknezz: kann ich nicht bestätigen da es nirgends in der quelle zu finden war. - auch deutsche können genauso einen türken verhauen haben.... dummer comment
Kommentar ansehen
14.01.2011 13:27 Uhr von Leeson
 
+37 | -15
 
ANZEIGEN
Wenn keine Namen: genannt werden, handelt es sich "immer" um Menschen mit Migrationshintergrund.
Wenn nur "Deutsche" betroffen oder schuld sind steht der Name da!
Kommentar ansehen
14.01.2011 13:34 Uhr von Earaendil
 
+17 | -4
 
ANZEIGEN
Ob Ali oder Hans asozial auf jeden Fall und eine ordentlich Tracht Prügel wert.
Kommentar ansehen
14.01.2011 14:00 Uhr von HimmelUeberDir
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
Hell: was ist denn glasklar ? Komm kläre uns auf.
Kommentar ansehen
14.01.2011 14:08 Uhr von maximleyh
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
nur: weil es in tempelhof passiert ist muss es nicht unbedingt heißen das es ausländer waren.... habe dazu bisher noch keine anhaltspuntke....
Kommentar ansehen
14.01.2011 14:14 Uhr von XL-Schrauber
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
HimmelUeberDir: "was ist denn glasklar ? Komm kläre uns auf."

Was heißt "uns"?

Ich habe es verstanden und die meisten sicher auch.
Wenn Du es nicht verstehst, schreib nicht so, als wenn du für "alle" sprichst.
^^

Ist schon eine "starke" Truppe, die den Jungen so malträtieren.

[ nachträglich editiert von XL-Schrauber ]
Kommentar ansehen
14.01.2011 14:25 Uhr von Damasichthon
 
+5 | -14
 
ANZEIGEN
maaaan: mir geht das ganze gemecker gegen unsere arabisch stämmigen mitbürger sowas von auf den sack.
ja, klar, ich will hier nicht anzweifeln, dass diese volksgruppe auffällt. aber das gleiche ist auch mit den russen, polen, engländern, italienern, etc der fall. man muss nur wissen wo man suchen muss.
dass es auch gut gebildete und arbeitswillige türken, araber, was auch immer gibt, das wird gerne übersehen.

und nur einmal bemerkt:
ich bin momentan an einer grundschule in berlin-charlottenburg. da ist jeden tag land unter. beschimpfungen wie ´arschloch´ gehören dort zum guten ton.
und es gibt da mehr als ein kind das mit dem gesetzt bereits gute kontakte geknüpft hat.

und was sind das für typen.
deutsche
woah, krass, wah?
Kommentar ansehen
14.01.2011 14:27 Uhr von hellerkopp
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
mr.easht: Ein linker gutmensch hat wieder was geschrieben.

Das eure sorte nie lernt, der wahrheit in auge zu schauen,,,,,,,

warum nur, warum?
Kommentar ansehen
14.01.2011 14:52 Uhr von Earaendil
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
XL-Schrauber: °°Ich habe es verstanden und die meisten sicher auch.
Wenn Du es nicht verstehst, schreib nicht so, als wenn du für "alle" sprichst.
^^°°

Da spicht jemand für die breite Masse an Leuten,die sich schlicht zu fein dazu sind,ihren Kommentar diesem Müll hier beizustellen.Viele Leute sind ganz und garnicht eurer Meinung.Sie fragen aber erst garnicht,weil sie anhand eurer Kommentare sehn,daß eine Diskussion eh vollkommen sinnlos ist.
Ihr bewegt euch auf einem Niveau , welches den Meisten einfach schlicht zu dumm ist.
Ich kenne sowohl Türken als auch Deutsche,die sich benehmen,als gäb es kein Morgen.Die dumm und feige sind,sich Schwächere zum Opfer machen.
Dummheit und Agressivität sind nicht abhängig von der Herkunft,sondern Resultat eines schlechten Elternhauses.

Nur soviel:die MEISTEN halten 90 % der Kommentare hier für absolut dämlich und ignorant.Aber wer streitet sich schon mit rassistischen Idioten ?^^

Lustig ist:gegen die Polen oder Russen gibbet solche Hetzerein nicht.Ich vermute,das liegt daran,daß der "handelsübliche" Russe oder Pole kein "kleener Türke" ist,und im Falle " Auge in Auge" dem deutschen Großmaul etwas entgegen zu setzen hätte ;)

[ nachträglich editiert von Earaendil ]
Kommentar ansehen
14.01.2011 15:02 Uhr von HimmelUeberDir
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
auch wenn du dich als Anwalt von hell aufspielst.. mir ist immer noch nicht klar was Hell glasklar ist.


@Hellerkopp

was hälst du von der NPD ?

[ nachträglich editiert von HimmelUeberDir ]
Kommentar ansehen
14.01.2011 15:02 Uhr von Earaendil
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
hellerkopp: °°muslemische Pack°°

Du beherrscht als Deutscher noch nicht mal deine eigene Muttersprache in Wort und Schrift ..

°°werden in form von sofortigen Raussschiss .
°°

Ich kenne Türken,die beherrschen den Dativ besser wie du..sie wissen sogar , was das ist ;)

Sooooo peinlich...das mit dem "Rausschiss" is auch lustig...wo man doch gerade beim "Scheissen" ist,wenn auch nur verbal,gell?
Kommentar ansehen
14.01.2011 15:05 Uhr von HimmelUeberDir
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Earaendil: du irrst dich - er kommt aus Polen. ^^
Kommentar ansehen
14.01.2011 15:09 Uhr von hellerkopp
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Earaendil: ich finde, der artikel is mir besonders gelungen........

sinn hast du doch verstanden, oder?
Kommentar ansehen
14.01.2011 15:10 Uhr von Earaendil
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Hahaha: Ein Pole , der sich hier über unser Ausländerproblem auslässt?
MAl gut,mein lieber Jung,daß das Schicksal dich als Polen in unser Land schickte..sonst säßest du vlt jetzt auf der Anklagebank,weil ein paar Brüder von dir leicht assi sind.

xD.....sagte ich schon,daß ich das Alles sehr peinlich finde?^^
Kommentar ansehen
14.01.2011 15:14 Uhr von Earaendil
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Der hat aber nicht nur einen gemacht,der kann mit ganzen Wörtern nicht umgehn,der Hans.
Mir ist es egal,wer wie was schreibt..eigentlich.Aber wer sich so aus dem Fenster lehnt und es geht dabei um dieses Thema,der sollte sich bemühen,selber ein °°anständiger Deutscher°° zu sein,in Wort und Schrift..sonst gibbet bald den großen Rausschiss,wenn du verstehst ;)

@hellerkopp:
ne , den Sinn deines Geblubbers versteh ich nicht,will ich auch garnicht..und etwas nach Absicht aussehn lassen..so im Nachhinein..immer billig ;)

[ nachträglich editiert von Earaendil ]
Kommentar ansehen
14.01.2011 16:02 Uhr von sicness66
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Deutschland erwache! Die Kommentare dokumentieren wie gut die Propaganda von rechten Medien in den Köpfen einiger verankert sind. Das sieht man schon daran, dass hier einige Ausländer und Menschen (Staatsbürger) mit Migrationshintergrund in einen Topf werfen.

Zum Sachverhalt: Wie der Autor schon sagte, gibt es keinen Hinweis, ob es Deutsche oder "Nicht-Deutsche" waren, sowohl auf Täter- oder auf Opferseite. Vielleicht haben ja türkische Mädchen einen türkischen Jungen verhauen...Dumme Idee ? Natürlich. Weil ich keinen Anhaltspunkt dafür habe, genauso wie ihr.

Ich habe auf Shortnews das Gefühl, dass es User gibt, die gezielt auf solche Nachrichten warten, um ihren Hass gegen "Nicht-Deutsche" abzuladen.

Dass es sich hierbei aber immer wieder um Propaganda handelt, erkennt man daran, dass die immergleichen Medien darüber berichten; dass es immer in Großstädten passiert (Ausländeranteil hoch) und es sich immer um die gleiche Bevölkerungsgruppe handelt (Große Minderheit).

Ein Blick auf die bereinigten Statistiken der Kriminologie spricht da eine ganz andere Sprache. Diese will aber keiner wahr haben, weil es um ein vielfaches einfacher ist, mit dem Finger auf Andere zu zeigen, anstatt Ursachen zu ergründen und zu korrigieren.

Aber das wird sich warscheinlich niemals ändern. Denn vor 70 Jahren waren es die Juden, vor 50 Jahren die Italiener, vor 20 Jahren Schwarze, Ost-Asiaten und slawisch Stämmige und heute sind es Araber und Türken...

Ergänzung: Zwischen 1990 und heute wurden mehr als 100 Ausländer durch Deutsche umgebracht...Aber pssst nicht so laut
Kommentar ansehen
14.01.2011 16:02 Uhr von hellerkopp
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
HimmelUeberDir: kurz und napp, kenn ich nich den Verein, interessieren mich auch nich.

Gilt natürlich aber auch für die linke Brut.

Frage beantwortet?

Nu musst du erzählen, welche vorlieben du hast.

Links, Linksextrem, Gutmensch, Besserwisser, Klugschnacker.......................?

[ nachträglich editiert von hellerkopp ]
Kommentar ansehen
14.01.2011 16:10 Uhr von hellerkopp
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
sissness66: Zitat:
Ergänzung: Zwischen 1990 und heute wurden mehr als 100 Ausländer durch Deutsche umgebracht...Aber pssst nicht so laut
Zitatende.

Bitte Quelle angeben, schreiben kannst du ja viel.

Ich könnte ja auch schreiben: "mehr als 500 Deutsche sind in der Zeit von Ausländern umgebracht worden"

Das unterschlägst du uns aber, du schlingel.

[ nachträglich editiert von hellerkopp ]
Kommentar ansehen
14.01.2011 16:29 Uhr von ShortComments
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist normal: normaler Alltag an deutschen Schulen. Das fällt auf, weil sich Schüler sonst nie melden und das alles unter denen bleibt. Die Gründe variieren natürlich: Der eine hat kein smartphone, sondern ein altes Modell. Ein Grund zu mobben. Der andere trägt die falschen Klamotten, der andere hat zu lange Haare.

Teenager sind gefangen in ihrem Gruppenzwang und zu naiv um dahinter zu blicken oder sich dagegen aufzulehnen. Das Einzige was hilft, sind harte Strafen, mehr soziales Engagement und durchhalten.

Außerdem, Menschen die mobben wurden meistens selbst gemobbt oder erfahren sonst wo Gewalt, sei es in der Familie oder im näheren Umfeld. In Migrantenvierteln ebenfalls Alltag, Hass erzeugt Gegenhass.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab
Vural Öger geht in die Privatinsolvenz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?