14.01.11 11:22 Uhr
 19.818
 

Darwin Awards: Webseite listet die zehn dümmsten Todesfälle des letzten Jahres auf

Jeder Mensch auf dieser Welt muss irgendwann mal gehen. Doch nicht immer kann man sich stilvoll von seinem Leben verabschieden. Manche Menschen sterben bei den absurdesten Ereignissen.

So geht zum Beispiel eine Schwimmerin mit Krokodilen baden, oder ein Mercedes-Fahrer wird von seiner eigenen Diebstahlsicherung getötet. Einem Pärchen wurde das Liebesspiel auf einem Seitenstreifen zum Verhängnis.

Für die dümmsten Todesfälle, die im vergangenen Jahr passiert sind, ist jetzt im Internet eine Liste aufgetaucht, die diese Fälle zeigt. Sie bekamen den sogenannten Darwin Award verliehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Internet, Todesfall, Liste, Webseite
Quelle: www.ovb-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2011 11:36 Uhr von LenoX.Parker
 
+35 | -6
 
ANZEIGEN
Von Platz 1 gibts ein Video im Internet.

http://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von LenoX.Parker ]
Kommentar ansehen
14.01.2011 11:40 Uhr von Silent_Santa
 
+53 | -1
 
ANZEIGEN
@Mit.Zink: Na ja...der Punkt ist nicht dass sie sterben....sondern dass sie es ja quasi herausgefordert haben!
Natural Selection...
Kommentar ansehen
14.01.2011 11:53 Uhr von Noseman
 
+35 | -5
 
ANZEIGEN
Meine Fresse: Die Quelle ist Mist, weil deren Autor es auch nicht kapiert hast:
Der "Darwin Award" ist nicht explizit dafür, besonders kurios den Löffel abzugeben.

Sondern dafür, sinnlos sich aus dem Genpool zu verbaschieden. Das ist z. B. der Fall, wenn man gar nicht stirbt, aber die Hoden verliert. Hingegen gibt es keinen "Darwin Award", wenn man bereits drölfzig Kiddies hat, aber auf saudumme Art und Weise abnippelt.
Kommentar ansehen
14.01.2011 12:09 Uhr von SystemSlave
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
Platz 1: Wie dumm muss man sein, wenn der Fahrstuhlweg ist auch noch die Tür kaputt zufahren und denn auch noch mal rein zu fahren wo die Tür unten schon raus ist dachte er da kommt ein Neuer Fahrstuhl.
Kommentar ansehen
14.01.2011 12:11 Uhr von anderschd
 
+6 | -29
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.01.2011 12:39 Uhr von brezelking
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
@anderschd: Der Darwin Award hat wenig mit Mist zu tun.

Allerdings ist diese Liste ein Beispiel dafür dass die meisten garnicht kapiert haben wofür es den Darwin award gibt.
Kommentar ansehen
14.01.2011 12:45 Uhr von Sarkastomat
 
+32 | -3
 
ANZEIGEN
OHJE! Ich hab das Gefühl, dass 9 von 10 Lesern überhaupt nicht kapieren um was es hier eigentlich geht. Leider trifft dies scheinbar auch auf die Quelle und somit zwangsläufig auch auf den Autor zu. Eigentlich schade.

Noseman ist zumindest nahe dran. Den Preis erhält man aber nicht weil man sich "sinnlos" aus dem Genpool verabschiedet hat. Es geht um erster Linie darum, dass sämtliche Tode und Selbstkastrationen selbstverschuldet, aus eigener Blödheit entstanden sind. Frei nach dem Motto Die Idioten rotten sich selbst aus, stellen also die Produktion von Nachkommen ein, die ihre idiotischen Gene weiter durch die Welt tragen könnten.

Gibts aber schon seit etlichen Jahren, ist also alles andre als neu. Und das nicht nur im Netz sondern auch in Buch- und Filmform.
Und darüber hinaus, muss man wohl einfach ein gesundes Maß an Sarkasmus an den Tag legen, um sich hiervon belustigt zu fühlen (ich könnt mich da wegschmeissen) ^^

so long...

Edit: Für alle die die Hintergründe interessieren:
http://de.wikipedia.org/...

good old wiki weis Bescheeeeiiiid! ;)

[ nachträglich editiert von Sarkastomat ]
Kommentar ansehen
14.01.2011 13:08 Uhr von maximleyh
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
schon irgendwie krank aber irgendwie auch lustig
Kommentar ansehen
14.01.2011 13:15 Uhr von rLoBi
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
platz 1: absolut verdient. Wer so doof ist und es darauf anlegt, der darf sich postum freuen.
Kommentar ansehen
14.01.2011 13:26 Uhr von anderschd
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@brezelking: Sehr gute Argumentation. Ich lass mich gern belehren.
Aber:

"Der Darwin Award hat wenig mit Mist zu tun.

Allerdings ist diese Liste ein Beispiel dafür dass die meisten garnicht kapiert haben wofür es den Darwin award gibt. "

ist einfach zu wenig.

Wenn Sarkastomat alles beschrieben hat, dann bleibt es dabei.

[ nachträglich editiert von anderschd ]
Kommentar ansehen
14.01.2011 13:46 Uhr von Demnati
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Tja..nicht nur Künstler sind nach ihrem Tode berühmt geworden.. ;-)
Kommentar ansehen
14.01.2011 14:01 Uhr von Klecks13
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@ Judas II: Das Raketenauto hat sich leider vor einiger Zeit als Fake herausgestellt. Schade, war auch einer meiner Lieblinge :-(

In meiner persönlichen Hitliste streiten jetzt zwei Idioten um Platz 1:

Der Tankwagenfahrer, der den Peilstock im Tankanhänger verliert und danach sucht - unter Zuhilfenahme eines Feuerzeuges! Wurde von einer Überwachungskamera aufgenommen. Er leuchtet in den Tank und danach ist nur noch Rauschen zu sehen.

Und der Überfall auf ein Juweliergeschäft. Als der Kerl zur Tür raus will, drückt der Juwelier den Alarmknnopf und der Freizeitgangster wird zwischen zwei Türen aus Sicherheitsglas eingesperrt. Sehr sehr dumme Idee, durch die Tür schießen zu wollen: Mit dem 2. Schuss (auf den Juwelier gezielt) jagt er sich selbst ´nen Querschläger in die Eier. :-))
Kommentar ansehen
14.01.2011 14:58 Uhr von EvilMoe523
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ anderschd: Mir ist der Stella Liebeck Award auch viel lieber, darüber darf man noch schmunzeln. :)

Und die ganzen Leute die immer zuerst "DARWIN-AWARD" schreien, haben das Prinzip leider eh nicht kapiert und halten sich für klüger als die Opfer. :D
Kommentar ansehen
14.01.2011 16:29 Uhr von Aib
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Ich fand den Darwin Award schon immer etwas suspekt.
Anfangs fand ichs noch witzig aber ich hab ne Menge Fälle gesehen die einfach kurios waren und nicht explizit dumm. Da find ichs echt scheisse sowas dann auch noch an den Pranger zu stellen damit sich alle über die Opfer und Angehörige lustig machen können.

Bestes Beispiel ist wohl Platz 4, der Mann mit der Granate aus dem 2. Weltkrieg. Auf der Darwin Award Webseite steht noch zynisch dahinter: "If one generation doesn´t get it right, the next does."


Platz 1 hats ja noch fast verdient aber sowas?
Tschuldigung darüber kann ich nicht mehr lachen.
Kommentar ansehen
14.01.2011 20:31 Uhr von pippin
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Schlecht geschriebene News: Die Darwin Awards werden jährlich vergeben!
Die entsprechende Liste taucht nicht einfach so auf.

Einfach mal unter http://www.darwinawards.com/ nachgucken!
Kommentar ansehen
14.01.2011 20:42 Uhr von U.R.Wankers
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
urbane mythen: werden immer wieder leidenschaftlich vorgetragen und geglaubt. http://www.youtube.com/...

Die Rakete auf dem Auto wurde bereits 1995 als Urbaner Mythos entlarvt:
http://www.darwinawards.com/...
Das tut modernen Sagen allerdings keinen Abbruch:
http://de.wikipedia.org/...
mit der gleichen Vehemenz glaubt man Sperma im Döner/Pizza und anderen Schwachfug.
Kommentar ansehen
14.01.2011 21:28 Uhr von svk66
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich muss zugeben, dass ich schon gelacht hab als der mitm Rollator da reingekippt ist.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?