14.01.11 09:29 Uhr
 8.199
 

Diese Autos waren für die Händler 2010 ein Flop

So wie bei Waren in anderen Branchen, gibt es auch bei den Autoverkäufern Fahrzeuge, die sich gut verkaufen und welche, die ein Flop sind.

So gibt es einige Fahrzeugtypen, die im vergangenem Jahr überhaupt nicht beim Käufer ankamen. So musste zum Beispiel Nissan gleich bei zwei Typen feststellen, dass sie ein Flop sind. Darunter befindet sich Nissans Luxuswagen Infiniti.

Auch der SsangYong aus Korea war ein Ladenhüter. Honda verkaufte von dem FR-V nur 33 Stück. Der Typ wurde eingestellt. Auch Mazda hatte mit dem RX-8 Pech und verkaufte nur 42 Einheiten davon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Auto, Hersteller, Nissan, Händler, Flop, Mazda
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2011 09:35 Uhr von SystemSlave
 
+24 | -0
 
ANZEIGEN
Den mal los zum Händler: und ein paar Ladenhüter abkaufen, dürfte den ja gute Rabatte geben, wenn die davon nochw elche im Laden haben.
Kommentar ansehen
14.01.2011 09:47 Uhr von Pilzsammler
 
+7 | -12
 
ANZEIGEN
WAS????? "So musste zum Beispiel Nissan gleich bei zwei Typen feststellen, dass sie ein Flop sind. Darunter befindet sich Nissans Luxuswagen Infiniti."

Ich kenne kein Modell was Nissan Infiniti heisst...?
Kommentar ansehen
14.01.2011 09:50 Uhr von leerpe
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.01.2011 10:13 Uhr von 16669
 
+17 | -8
 
ANZEIGEN
schwachsinnsbericht!!! die flops anhand der zulassungen innerhalb eines jahres festzumachen ist ziemlich albern, angesichts der luxuskarren im ranking.

das ein ferrari & co. nicht so häufig zugelassen werden wie ein vw, liegt schon in der sache an sich.

typisch bild!!! *kopfschüttel*

[ nachträglich editiert von 16669 ]
Kommentar ansehen
14.01.2011 10:14 Uhr von vmaxxer
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
Autsch: Infinity und SsangYong sind Marken und keine Typen.
Aber das ist ja Bild....
Kommentar ansehen
14.01.2011 10:43 Uhr von 16669
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@vmaxxer: an welcher stelle spricht die "bild" von typen statt von marken"?
Kommentar ansehen
14.01.2011 10:56 Uhr von Pilzsammler
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
@leerpe: Wie vmaxxer geschrieben haben sind es Marken und keine Modelle/Typen...
Wieso bekomme ich für richtige Aussagen "-"? :(
Kommentar ansehen
14.01.2011 12:42 Uhr von hannasturm
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Die News ist einfach schlecht: Die Quelle schreibt die Unterschiedliche deutlich.

"Schwer hat es Nissans Nobelmarke Infiniti. Die Japaner sind gleich mit zwei Baureihen in dieser Liste vertreten! Gleiches gilt für die koreanischen Exoten von SsangYong!"

leerpe hat allerdings den Sinn komplett entstellt und falsch wieder gegeben! Aus dem Grund sollte man nicht versuchen in allen Rubriken Highscores aufstellen zu wollen :/
Kommentar ansehen
14.01.2011 12:46 Uhr von vmaxxer
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
16669: "So musste zum Beispiel Nissan gleich bei zwei TYPEN feststellen, dass sie ein Flop sind. Darunter befindet sich Nissans LuxusWAGEN Infiniti."
Von Infinity gibt es vier verschiedene Typen. Einen "Nissan Infinity" gibt es nicht.

"Auch DER SsangYong aus Korea war ein Ladenhüter."
Von SsangYong gibt es vier verschiedene Typen.

Lesen, nicht nur bunte Bilder gucken ;o)
Kommentar ansehen
14.01.2011 12:54 Uhr von Showtime85
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Autor Schelcht Quelle Schlecht: Auslaufmodelle & Restbestände werden mit Luxuswagen verglichen. Wozu um einen super falschen artikel zu posten?
Die SN müsste eigentlich gesperrt werden.
Kommentar ansehen
14.01.2011 13:42 Uhr von 16669
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@vmaxxer: "Infinity und SsangYong sind Marken und keine Typen.
Aber das ist ja Bild...."

du zitierst nicht "bild.de", sondern den autor dieser grotten-news. gibst aber - s.o. - "bild" die schuld an der verwechselung zwischen typen und marken.

vielleicht auch mal die quelle lesen, bevor man sich aufregt!

und tschüss...
Kommentar ansehen
14.01.2011 16:12 Uhr von vmaxxer
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Sorry: Um vom Müll zu sprechen muss man ihn nicht essen.

Auch wen nin diesem Fall vielleicht der Author mehr verbrochen hat.

Und zu guter letzt hab ich DIESE News kommentiert und nicht auf Bild.de, gell?
Kommentar ansehen
14.01.2011 18:11 Uhr von GhostMaster37083
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
BastB: SsanYong verbaut Mercedes Motoren von älteren Baureihen.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?