14.01.11 07:36 Uhr
 620
 

Volkszählung in Singapur: Immer mehr Frauen und Männer leben ohne festen Partner

Laut einer in Singapur durchgeführten Volkszählung durch das nationale Amt für Statistik wurde festgestellt, dass die Zahl der Singles dort immer mehr zunimmt. Stattgefunden hatte die Volkszählung im Jahr 2010.

Unter den 30- bis 34-Jährigen, die an der Befragung teilgenommen hatten, war vergleichsweise zum Jahr 2000 der Anteil der Singles deutlich gestiegen. Demnach führten im letzten Jahr 43 Prozent der Männer und 31 Prozent der Frauen ein Single-Leben.

Im Vergleichsjahr 2000 waren nur 33 Prozent der Männer und 22 Prozent der Frauen alleinstehend. Zudem hat es in Singapur im Vergleich zum Jahr 2000 (14 Prozent) auch eine Zunahme um sechs Prozent bei den Familien ohne Kinder gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Familie, Partner, Single, Partnerschaft, Singapur, Volkszählung
Quelle: www.sex-up.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2011 09:37 Uhr von Sag_mir_Quando_sag
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Staat von Singapur: Es ist in Singapur üblich, daß der Staat Hausbesuche macht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?