13.01.11 21:09 Uhr
 409
 

Fußball: Ausstehende Gehaltszahlungen bei Herkules Alicante - Nelson Valdez sauer

Zuerst ging beim spanischen Erstligisten Hercules Alicante der niederländische Spieler Royston Drenthe wegen der unregelmäßigen Lohnzahlungen auf die Barrikaden und streikte.

Nun ist auch Stürmer Nelson Valdez verärgert und übt Kritik an seinem Arbeitgeber. Ihm gefällt es zwar sehr gut bei seinem Verein, doch auch bei ihm scheinen die Lohnzahlungen nicht regelmäßig zu erfolgen.

"Ich tue alles für mein Team. Von uns wird erwartet, dass wir professionell arbeiten. Diese Einstellung erwarte ich auch von der Vereinsführung. Wir Spieler wollen am Ende des Monats schon unsere Belohnung für die getane Arbeit," sagte er.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Lohn, Bezahlung, Nelson Valdez, Alicante
Quelle: www.goal.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2011 23:28 Uhr von blubla121
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
tja so ist das wenn man der buli den rücken kehrt und dem großen geld hinterher rennt :)
Kommentar ansehen
13.01.2011 23:41 Uhr von CardiBa75
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@blubla: Valdez hat der BL nicht den Rücken gekehrt, weil er hinterm grossen Geld her war. Er hatte beim BvB keine Zukunft mehr, wäre kaum zu Einsätzen gekommen. Daraufhin ist er gegangen, oder anders ausgedrückt: Er ist dezent gegangen worden.
Ich glaube kaum, das er bei Hercules wesendlich mehr Geld verdient, als er letztes Jahr beim BvB verdient hat. Aber offensichtlich hat Alicante sich bei der Zusammenstellung der aktuellen Mannschaft übernommen. Alles um die Klasse zu halten...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?