13.01.11 19:28 Uhr
 157
 

Ab 2013 gibt es wieder Touristenflüge zur ISS

Weltraumtouristen können mit russischer Hilfe ab dem Jahre 2013 mit zusätzlich neu gebauten "Sojus"-Kapseln in den Weltraum fliegen. Das Ziel wird dann die Internationale Raumstation ISS sein.

Billig wird der Ausflug in den Orbit aber nicht. Zwischen 30 und 40 Millionen Dollar soll der Trip pro Mission kosten. Insgesamt gibt es drei Plätze für einen Aufenthalt von etwa zehn Tagen.

Das teilte die Vermarktungsgesellschaft Space Adventures Ltd. in Vienna jetzt mit. Das Unternehmen beförderte bereits sieben Weltraumtouristen auf dem ungewöhnlichen Trip.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp