13.01.11 19:28 Uhr
 160
 

Ab 2013 gibt es wieder Touristenflüge zur ISS

Weltraumtouristen können mit russischer Hilfe ab dem Jahre 2013 mit zusätzlich neu gebauten "Sojus"-Kapseln in den Weltraum fliegen. Das Ziel wird dann die Internationale Raumstation ISS sein.

Billig wird der Ausflug in den Orbit aber nicht. Zwischen 30 und 40 Millionen Dollar soll der Trip pro Mission kosten. Insgesamt gibt es drei Plätze für einen Aufenthalt von etwa zehn Tagen.

Das teilte die Vermarktungsgesellschaft Space Adventures Ltd. in Vienna jetzt mit. Das Unternehmen beförderte bereits sieben Weltraumtouristen auf dem ungewöhnlichen Trip.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Flug, ISS, Tourismus, Weltall, Raumstation
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?