13.01.11 16:31 Uhr
 485
 

Cyberlink arbeitet an 3D für den PC - ohne Brille oder speziellen Monitor

Während es bei den 3D-fähigen Fernsehgeräten immer mehr Modelle gibt, die keine zusätzliche 3D-Brille brauchen, sieht es beim PC noch mager aus. Dies könnte sich aber bald ändern. So arbeitet beispielsweise Cyberlink an einer solchen 3D-Lösung für den PC.

Erfreulicherweise wird ebenfalls kein 3D-Monitor benötigt. Ganz ohne zusätzliche Equipment geht es aber nicht. Neben einer speziellen Software, bedarf es einer Vorrichtung, die vor den Monitor installiert werden muss. Wichtigster Bestandteil dieser Vorrichtung ist der 3DeeFlector von Spatial View.

Mit dieser Technik soll es dann möglich sein, jede Art von Monitor 3D-fähig zu machen. Bisher gibt jedoch noch kein Termin für den Marktstart dieser Technik.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Annaberry
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Technik, 3D, Brille, Monitor
Quelle: www.betabuzz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN