13.01.11 15:29 Uhr
 286
 

Kommt bald ein neues Google-Smartphone?

Samsung hat bei der US-Prüfbehörde FCC (Federal Communications Commission) ein neues Smartphone eingereicht. Dabei könnte es sich um einen Nachfolger des Google Nexus S handeln. Begründet wird dies mit einigen Indizien.

So sind die Produktbezeichnungen verdächtig ähnlich. Das Google Nexus S trägt die Bezeichnung GT-i9020. Das neue Samsung-Smartphone wurde GT-i9023 tituliert. Weiterhin erinnere eine Umrisszeichnung des neuen Modells stark an das Nexus S.

Einige Händler sollen das Samsung GT-i9023 sogar schon gelistet haben. Ein erstes Video ist ebenfalls im Netz aufgetaucht. Demnach läuft das Handy mit Android 2.4. Ansonsten wird sich das potenzielle neue Google-Phone wohl auf eine Überarbeitung des derzeitigen Modells beschränken.


WebReporter: Annaberry
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Google, Smartphone, Samsung, Telekommunikation
Quelle: www.betabuzz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook: Durch neuen "Snooze"-Button erhält man Pause von nervigen Freunden
Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2011 04:56 Uhr von lWowAl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mir ist kein android 2.4 bekannt und ich habe schon vor monaten gelesen das es mit android 3.0 laufen soll?

berichtigt mich wenn ich falsch liege

[ nachträglich editiert von lWowAl ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?