13.01.11 15:12 Uhr
 343
 

PSP2 Enthüllung steht fest - 27. Januar

Um die neue Handheld Konsole von Sony schwirren derzeit einige Gerüchte. So soll sie die Grafikleitung einer PS3 erreichen, einen Touchpanel auf der Hinterseite haben und sogar zwei Analogsticks soll es geben.

Mit diesen Gerüchten ist jedoch bald Schluss. Wie Sony nun verlauten lies, wird die PSP2 noch diesen Monat vorgestellt - genauer am 27 Januar auf einem Presse-Event in Tokio.

Es ist auch eine Bekanntgabe des Releasetermins zu erwarten, da die Handheld Konsole des Konkurrenten Nintendo bereits in diesem Monat veröffentlicht wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maximleyh
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sony, Release, Enthüllung, Handheld, PSP 2
Quelle: www.areamobile.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2011 17:17 Uhr von Ariete
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist eine "Grafikleitung"?! Aha, eine Grafikleit... Grafikleistung der PS3 soll also erreicht weden - wahrscheinlich bei einer gleichzeitigen Akkukapazität von ca. 60 Minuten, nehme ich an...

Hab hier eine alte PSP-1000 liegen, mit der kann ich ca. zwei Stunden spielen, bevor der Akku (ein 3600mAh) sich abmeldet und die PSP ausknipst....
Kommentar ansehen
13.01.2011 19:06 Uhr von Riou
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist schon möglich das die PSP die GrafikleiStung einer PS3 erreichen kann, immerhin muss die PSP das Bild auf einem viel kleineren Display erstellen, was einfach weniger Leistung benötigt.
Kommentar ansehen
13.01.2011 19:26 Uhr von Hoschman
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
schöööön: man darf gespannt sein was sony diesmal wieder "geklaut" hat.

und die psp soll der leistung einer ps3 entsprechen?
na dann mal viel glück mit 5 lüftern nen 10.000er akku und 25 min spielspass.
obwohl.. spielspass? hatte die psp1 doch auch nicht... ist aber bei sony serienmäßig... spielspass pfui und grafik hui

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?