13.01.11 14:59 Uhr
 352
 

Erste Bilder zu David Finchers "Verblendung"-Remake online

Zurzeit arbeitet Regisseur David Fincher an einem Remake der Millennium-Trilogie. Der erste Film wird dabei unter dem Titel "The Girl With The Dragon Tattoo" - in Deutschland "Verblendung" - in die Kinos gelangen. Nun wurden erste Bilder der Hauptdarstellerin Rooney Mara veröffentlicht.

Diese wird in dem Remake die Rolle der Lisbeth Salander verkörpern. In der Zeitschrift W Magazine gab es nun neben den ersten Bildern auch neue Fakten zur Verfilmung. Demnach gibt es viele Veränderungen gegenüber dem Original. Unter anderem wurde der Hauptcharakter aggressiver gestaltet.

Aber auch bei dem Ende sollen einige Abwandlungen entstanden sein. In einem Interview sprach Rooney Mara zudem über ihre Vorbereitungen auf die Rolle.


WebReporter: MGafri
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Remake, Verblendung, David Fincher, Stieg Larsson, Millenium
Quelle: myofb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2011 14:59 Uhr von MGafri
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die Bilder, sowie Auszüge aus dem Interview gibt es in der Quelle zu sehen. Ich bin gespannt wie David Fincher den Stoff umsetzen wird.
Kommentar ansehen
13.01.2011 15:56 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das: Original wird schwer erreichbar sein, die Hauptdarstellerin war einfach göttlich

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?