13.01.11 13:38 Uhr
 3.198
 

Thomas Kraft neuer FC-Bayern-Torwart: Portal sammelt schlechte Wortspiele

Wegen des Torwartwechsels, der beim FC Bayern vor dem Rückrundenstart vollzogen wird, rückt Nachwuchskeeper Thomas Kraft in den Fokus der Medien.

Ein Münchener Portal macht sich einen Spaß daraus, schon jetzt die schlechtesten Wortspiele mit dem Wort "Kraft" zu sammeln.

Darunter befinden sich Überschriften wie "Kraft heute kein Protz", "Voller Kraft voraus" und "Kraft seines Amtes".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Forstreform
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: FC Bayern München, Torwart, Thomas Kraft, Wortspiel
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy
Fußball: UEFA warnt vor zu viel Macht und Geld beim FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2011 13:38 Uhr von Forstreform
 
+5 | -12
 
ANZEIGEN
Das mit den "Kraft-Ausdrücken" ist eine witzige Idee. Wir dürfen gespannt sein, welche dieser Überschriften das Portal bald selbst in seinen Überschriften verwendet.
Kommentar ansehen
13.01.2011 14:58 Uhr von CrazyCatD
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Es ist sehr bedauernswert: das scheinbar immer weniger Menschen eine gesunde Portion Humor besitzen, sonst würde es für Artikel wie diese, die ja schon unter Kurioses/Lustiges eingeordnet ist, nicht so viele Minus Bewertungen geben und es ist doch gut das es nicht nur schlechte sondern eben auch belustigende News wie diese hier gibt.
Ich zumindest konnte über diese, zudem auch gut geschrieben News, sehr Schmunzeln deshalb ein Plus.

[ nachträglich editiert von CrazyCatD ]
Kommentar ansehen
13.01.2011 16:45 Uhr von MisterBull
 
+3 | -3