13.01.11 13:32 Uhr
 298
 

Malaysia: Erstmals seit 2003 wurde die Borneo-Goldkatze wieder gesichtet

Im Jahr 2003 hatte man zuletzt ein Exemplar der Borneo-Goldkatze gesichtet. Bis dahin war man sich sicher, dass diese Katzenart ausgestorben wäre.

In den vergangenen zwei Jahren gelang es Wissenschaftlern, mehrere Borneo-Goldkatze auf Film zu bannen.

Von der sehr schlanken, rotbraunen Katze wurden zwei bis zu drei Tiere gesichtet. Die Forscher sind guter Hoffnung, dass die Art weiter bestehen bleibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Tier, Katze, Malaysia, Aussterben, Borneo
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor hält viele Flüchtlinge für frauenfeindlich
Wissenschaftler warnen vor Aussterben der Giraffen
Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2011 11:48 Uhr von Liebi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
irgendwie komisch Überschrift klingt, als hätte man 8 Jahre kein Tier mehr gesehen...


...ist wohl aber nicht so...?!

EDIT:
Aha...ist tatsächlich doof geschrieben.

In den letzten 2 Jahren wurde da gedreht, und jetzt hat man auf den Filmen die Tiere entdeckt....

[ nachträglich editiert von Liebi ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?