13.01.11 13:00 Uhr
 228
 

"Hinterm Horizont"-Musical: Udo Lindenberg kullerten die Tränen vor Rührung

Der 64 Jahre alte Panik-Rocker Udo Lindenberg musste bei der Aufführung seines "Hinterm Horizont"-Musicals vor lauter Rührung weinen. Da das "Hinterm Horizont"-Musical auch eine Lovestory beinhalten würde, welche sich nicht richtig realisieren ließe.

"Das kommt so wahnsinnig stark von der Bühne, das rührt mich an. Da brauche ich die Sonnenbrille, denn es rollen mir die Tränchen aus den Augen," sagte Lindenberg im Gespräch mit der "Frankfurter Rundschau".

Das "Hinterm Horizont"-Musical wird ab dem heutigen Donnerstag in Berlin gezeigt (Potsdamer Platz). Laut Lindenberg wäre das erste Preview des Musicals geil gewesen. Was die Zuschauerreaktion anbetrifft ist sich Lindenberg nicht sicher. Entweder finden es die Leute "irre geil" oder wählen es ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musical, Publikum, Träne, Udo Lindenberg, Hinterm Horizont
Quelle: www.ad-hoc-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Echo-Gala in Berlin: Udo Lindenberg räumt ab
Udo Lindenberg fordert Helene Fischer auf, sich gegen Rechts zu positionieren
Stefan Raab überraschend als Schlagzeuger bei Udo-Lindenberg-Konzert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Echo-Gala in Berlin: Udo Lindenberg räumt ab
Udo Lindenberg fordert Helene Fischer auf, sich gegen Rechts zu positionieren
Stefan Raab überraschend als Schlagzeuger bei Udo-Lindenberg-Konzert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?