13.01.11 11:59 Uhr
 463
 

Regisseur Joachim Levy hat gedroht, den Graffiti-Künstler Banksy zu enttarnen

Der Zeitung "Die Welt" sagte der schweizerische Regisseur und Filmemacher Joachim Levy", dass er wegen verschiedenen Streitigkeiten den richtigen Namen des Streetart-Künstler Banksy verraten will.

Seine Überlegungen seien, dass er - wenn er Klage gegen ihn in der Schweiz einreichen wolle - den richtigen Namen des bisher anonymen Sprayers angeben müsse. Maßgeblich für diese Auseinandersetzung ist, dass Teile des Films "Exit through the gift shop" von Banksy eigentlich von Joachim Levy sind.

Darauf wurde in dem Film jedoch nie hingewiesen. Dem Regisseur geht es hauptsächlich darum, dass ihm keine finanzielle und berufliche Anerkennung zuteil wurde. Letztendlich hätte er den Film produziert, mitgeschnitten und auch Regie geführt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Klage, Regisseur, Graffiti, Banksy, Joachim Levy
Quelle: www.dradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion
Fulda: Karnevalsverein wird bedroht und Rassismus unterstellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2011 11:59 Uhr von jsbach
<