13.01.11 10:37 Uhr
 753
 

Indonesien: 34-jähriger Spielwarenhändler verging sich an 96 Jungen und führte Buch

In Indonesien ist jetzt ein Spielwarenhändler verhaftet worden, der sich an 96 Jungen im Alter zwischen 13 und 17 Jahren vergangen hat.

Der 34 Jahre alte Mann führte über jedes seiner Opfer Buch. Die Polizei kam dem Mann auf die Schliche, weil die Eltern eines Opfers den Vergewaltiger anzeigten. Ihr Junge war 45 Tage in der Gewalt des Mannes. Dabei wurde er mehrfach vergewaltigt.

Der Mann, der nach der Anzeige verhaftet wurde, hat die Taten schon gestanden. Die meisten Jungen, an denen er sich verging, waren Straßenkinder. Dem 34-Jährigen, der wohl als Kind auch missbraucht wurde, drohen nun 15 Jahre Gefängnis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vergewaltigung, Indonesien, Kindesmissbrauch, Jakarta, Straßenkind
Quelle: www.ovb-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2011 10:49 Uhr von Animus2012
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
knast kann er sich dann warm anziehen!

[ nachträglich editiert von Animus2012 ]
Kommentar ansehen
13.01.2011 11:58 Uhr von hellerkopp
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
animus2012: weil,, da isses so kalt, im knast
Kommentar ansehen
13.01.2011 12:15 Uhr von neminem
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
15 Jahre in: einem indonesischen Gefängnis wegen Kindesmissbrauch. Ich glaube da würden sich einige lieber für den elektrischen Stuhl entscheiden, wenn sie könnten.
Kommentar ansehen
13.01.2011 12:34 Uhr von kingmax
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
der wird dann mit einem: 15cm breiten und 1.5meter langem anus nach 15jahren raus kommen.
Kommentar ansehen
13.01.2011 12:54 Uhr von Animus2012
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
dein: humor ist ja köstlich "hellerkopp"...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?