13.01.11 10:23 Uhr
 530
 

St. Goarshausen: Rhein wegen Schiffsunglück gesperrt

Auf dem Rhein in der Nähe von St. Goarshausen hat sich ein Schiffsunglück ereignet. Deshalb dürfen in dem Abschnitt keine Schiffe fahren.

Nach Angaben des Wasser- und Schifffahrtsamt in Bingen ist ein Lastschiff mit 2.400 Tonnen Schwefelsäure an Bord untergegangen. Ob etwas von der gefährlichen Ladung in den Rhein gelangte, ist noch nicht geklärt.

Von der vierköpfigen Besatzung werden noch zwei Mitglieder vermisst.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Rhein, Säure, Schiffsunglück, Schifffahrt, Schwefel
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwei Tote bei Hotelbrand in Prag
Münchner Amoklauf: Waffenhändler zu sieben Jahren Haft verurteilt
Bonn: Mann nach Messerstich in den Bauch in Lebensgefahr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2011 10:48 Uhr von netgerman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hier gibt es mehr Infos: unter http://www.rhein-zeitung.de/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?