13.01.11 09:43 Uhr
 1.111
 

Fußball: 5:0 - neue Galavorstellung von Super-Messi

Lionel Messi hat seine Wahl zum Weltfußballer 2010 standesgemäß gefeiert: Beim Hinspiel im spanischen Pokal gegen Betis Sevilla erzielte der Argentinier einmal mehr drei Tore (44./62./73.).

Das 4:0 erzielte Pedro (76.), den 5:0 Endstand erzielte Seydou Keyta in der 83. Minute. Das Rückspiel in Sevilla kann der FC Barcelona nun entsprechend gelassen angehen.

Ähnlich torreich verlief die zweite Pokalbegegnug des gestrigen Tages: Der FC Villareal und der FC Sevilla trennten sich 3:3 (2:1).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feingeist
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Barcelona, Lionel Messi, FC Sevilla, Weltfußballer
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. FC Köln: Jonas Hector sagt FC Barcelona ab
Fußball: Jonas Hector lehnt Millionenangebot von FC Barcelona ab
FC Barcelona verteidigt Fußballstar und Steuersünder Lionel Messi

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2011 10:46 Uhr von LaGuNa329
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ahhhhhh: habe das spiel verpasst so ein dreck. verdammt wollte es mir angucken, ich wusste doch das gestern irgendwas wichtiges war.
Kommentar ansehen
13.01.2011 11:45 Uhr von Copak
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Super-Messi: Mag Messi zwar auch, aber langsam wirds lächerlich.
Kommentar ansehen
13.01.2011 12:19 Uhr von lohzor
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich versteh deinen Kommentar nicht Copak...
Du magst Messi, aber was wird lächerlich ^^?

Ich find Messi auch klasse, aber das hat einen Grund ;) Barcelona... dort ist das Spiel und die Spieler genau auf ihn zugeschnitten und er kann sich entfalten, wenn die Gegnerische Abwehr sich auf ihn konzentriert, haben halt die anderen Möglichkeiten Tore zu schießen! Deshalb ist Messi leider nicht der Bringer bei der Nationalmannschaft... Da fehlt es noch was ;) Ist ja das selbe wie bei Cristiano Ronaldo.. Verein Hui, nationalmannschaft pfui! :P

Zidane !
Kommentar ansehen
13.01.2011 13:11 Uhr von Copak
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
lohzor: Bezeichnungen wie Super-Messi ;-)
Kommentar ansehen
13.01.2011 14:22 Uhr von lohzor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Okay ^^ das wusste ich jetzt nicht :P

Naja Hyperdyper-mega starker Messi kommt als nächstes ;)
Kommentar ansehen
13.01.2011 14:32 Uhr von Flutschfinger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Messi ist nunmal der zur Zeit mit Abstand beste Fussballer der Welt. In seinem jungen Jahren gehört er schon jetzt zu 10 besten Fussballer aller Zeiten und ich denke, wenn der Weg so weiter geht, dann könnte er sogar der beste aller Zeiten werden. Wer die Spiele von Barca mitverfolgt wird verstehen, warum.
Kommentar ansehen
13.01.2011 15:48 Uhr von lohzor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jop: da magst du recht haben... Allerdings wird er nicht der beste aller zeiten werden... tut mir leid, in Barca geht der zwar ab wie sonst was... Aber in der Nationalmannschaft nunmal nicht! Klar hängt das vom Team ab, siehe Podolski, doch in der Nationalmannschaft erkennt man ihn nicht wieder. Dort spielt er auch gut, aber gut ist bei Messi nicht das selbe wie in Barca...

Zidane war in der Nationalmannschaft und eigentlich bei jedem Verein der beste... also wenn er das noch in Griff kriegt, dann wird er der beste werden ;) aber noch fehlt im was...

Was ist eigentlich mit Steven Gerrard? Von dem hört man irgendwie nichts mehr... leider :(

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. FC Köln: Jonas Hector sagt FC Barcelona ab
Fußball: Jonas Hector lehnt Millionenangebot von FC Barcelona ab
FC Barcelona verteidigt Fußballstar und Steuersünder Lionel Messi


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?