13.01.11 09:35 Uhr
 676
 

Porsche 918 RSR: Erinnerungen an erfolgreichen Porsche 917 von 1968

Mit dem Porsche 918 RSR will der Hersteller an den 917-Rennwagen aus dem Jahre 1968 erinnern und gleichzeitig seine fortschrittliche Hybrid-Technologie präsentieren.

Der 917-Rennwagen gewann 1970 das prestigeträchtige 24h-Rennen von LeMans und es ranken sich zudem viele Legenden um den extremen Rennwagen, der nur aufgrund eines Reglementschlupflochs überhaupt gebaut werden konnte.

Die "Wiedergeburt" dieses 917 feiert Porsche nun mit dem über 760 PS starken 918 RSR, der von einem 3,4-Liter-V8 und zwei Elektromotoren an der Vorderachse angetrieben wird. Doch der Hybridantrieb dient nicht der Spritersparnis, sondern lediglich einem Performance-Vorteil.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Porsche, Elektromotor, LeMans, Porsche 918 Hybrid
Quelle: www.evo-cars.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Wahl 2017: In Basdorf bekamen NPD, AfD und Linke je ein Drittel aller Stimmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?