13.01.11 08:21 Uhr
 702
 

Bischöfe attackieren Homo-Ehe Geistlicher: "widernatürlich und schöpfungswidrig"

Laut eines Medienberichts ist es nun wegen der Homo-Ehe evangelischer Geistlicher innerhalb der EKD (Evangelische Kirchen in Deutschland) zu einer Streitigkeit gekommen.

Acht Altbischöfe wandten sich nämlich gegen den EKD-Beschluss, der es Geistlichen in Zukunft möglich machen, soll gemeinsam mit ihrem Homo-Partner im Haus der Pfarrei zusammenzuleben.

Altbischof und Reformgegner Ulrich Wilckens sagte der "Zeit" (Rubrik "Christ & Welt): "Die Kirche muss homosexuellen Menschen raten, bindungslos zu bleiben". Die evangelische Kirche müsse zu diesem Standpunkt stehen,"auch wenn die Gesellschaft Druck ausübt".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ehe, Homo-Ehe, Homo, Bischöfe, Geistliche, Pfarrei
Quelle: www.sex-up.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrischer Künstler malt hochrangige Politiker wie Donald Trump als Flüchtlinge
USA: Mormonen drehen Zwölfjähriger bei Lesben-Outing Mikrofon ab
Berlin: Frauenrechtlerin eröffnet liberale Moschee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2011 09:03 Uhr von Ghostwriter63
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
Also lieber: heimlich pädophil als öffentlich Schwul. Ja ne iss klar.......

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?