12.01.11 22:11 Uhr
 312
 

Wilde Fledermaus flatterte zur Polizei

Da staunten die Beamten im Düsseldorfer Präsidium nicht schlecht. Am Mittwochnachmittag flog eine Fledermaus auf Abwegen mitten in das Polizeipräsidium am Düsseldorfer Jürgensplatz.

Versuche der Beamten das Tier einzufangen schlugen fehl. Daher forderten sie Hilfe vom Aquazoo an. Die Experten konnten den Flattermann schließlich einfangen.

Im Düsseldorfer Hafen wurde das putzige Tierchen wieder in die Freiheit entlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Polizei, Düsseldorf, Beamter, Fledermaus
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2011 22:41 Uhr von Earaendil
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Hübscher Bruder: Der wollte bestimmt spionieren

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?