12.01.11 19:40 Uhr
 365
 

"Diablo 3": Keine Verschwiegenheitserklärung in der kommenden Beta-Testphase

Im US-Forum zum kommenden Action-Rollenspiel "Diablo 3" hat sich der Community-Manager von Blizzard, Micah "Bashiok" Whipple, zum Beta-Test des Spiels geäußert. Die Tester werden demnach wohl keine Verschwiegenheitserklärung unterschreiben müssen.

In der geschlossenen Phase des Beta-Tests ist eine solche Erklärung eigentlich Standard. Allerdings bilden einige Entwickler, darunter Blizzard, eine Ausnahme. Dies könne sich aber laut Whipple noch ändern.

Eine solche Verschwiegenheitserklärung schließt unter anderem Bilder und Videos aus der Testversion ein. Auch ist die Verbreitung von Informationen unter anderem durch Kommentare verboten.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Diablo 3, Testphase, Beta-Phase, Activision Blizzard, Verschwiegenheit
Quelle: www.spieleradar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Diablo 3": Game Director Josh Mosqueira verlässt Blizzard
"Ghostbusters": Computerspiel kommt im "Diablo 3"-Gewandt daher
Arbeitet Blizzard an einem "Diablo 3"-Nachfolger?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2011 08:53 Uhr von Holy-Devil
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bei Blizzard spielen eigentlich Gang und Gäbe, sowas nicht zu unterzeichnen.
Kommentar ansehen
13.01.2011 19:26 Uhr von unomagan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Halten: tut sich eh keiner daran :)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Diablo 3": Game Director Josh Mosqueira verlässt Blizzard
"Ghostbusters": Computerspiel kommt im "Diablo 3"-Gewandt daher
Arbeitet Blizzard an einem "Diablo 3"-Nachfolger?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?