12.01.11 18:44 Uhr
 2.194
 

USA: Massenschlägerei unter halbnackten Frauen

In Florida ist am 30. Dezember um 2:20 Uhr an einer Tankstelle eine Schlägerei unter rund einem Dutzend junger Frauen ausgebrochen. Erst standen sich nur zwei Reihen von Frauen gegenüber, welche sich anschrien. Dann flog die erste Faust und eine wilde Schlägerei brach aus.

Es handelt sich scheinbar um Mitglieder aus verschiedenen Gangs. Im Verlauf der Schlägerei rissen sich die Frauen gegenseitig die Kleidung vom Körper. Keiner der Zuschauer rief die Polizei, welche erst von der Schlägerei erfuhr, nachdem ein Video davon im Internet auftauchte.

Nach und nach griffen immer mehr Zuschauer in die Schlägerei ein. Auf dem Video ist zu sehen, wie am Ende etwa fünf der übrig gebliebenen Frauen eine Art Freudentanz aufführen.


WebReporter: Whitey
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Frau, Video, Massenschlägerei, Gang, Nacktaufnahme
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat Washington: US-Kampfpilot malt mit Kondensstreifen Penis in Himmel
Erfurt: 16-Jährige bewirft Baumpflegearbeiter mit Eiern
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sei Lottogewinn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2011 20:08 Uhr von Facemeltor
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
wenn ich mir die: so anschau, können die ihre klamotten ruhig anlassen...
und dazu noch dieses verhalten. Manche menschen sind wohl eine stufe höher in der evolution als andere (nicht auf hautfarbe bezogen).
Kommentar ansehen
23.03.2011 14:36 Uhr von str8fromthaNebula
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zu irgendwas: is die usa also doch gut.
immer gut für ein schlechtes beispiel

[ nachträglich editiert von str8fromthaNebula ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?