12.01.11 18:38 Uhr
 285
 

Libanon steht ohne Regierung da - 11 Minister legten ihr Amt nieder

Nach nur 14 Monaten steht die libanesische Regierung vor dem Aus. Insgesamt elf Minister haben ihren Rücktritt erklärt, womit Premier Saad al Hariri isoliert ist.

Grund für die Rücktritte war, dass sich Hariri nicht von einem UN-Tribunal distanzieren wollte, welches den Mord an seinem Vater aufklären will. Der Forderung einer Kabinettssitzung durch die Minister, in der sie ihre Forderungen gegenüber dem Tribunal vorbringen wollten, kam Hariri nicht nach.

Die zurückgetretenen Minister gehören zu dem Lager der pro-iranischen Schiiten-Gruppierung Hisbollah und zu den Anhängern des christlichen Generals Michel Aoun. Des Mordes an Hariris Vater werden unter anderem Hisbollah-Mitglieder verdächtigt. Die Anklage in Den Haag soll noch diesen Monat erfolgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Regierung, Rücktritt, Minister, Libanon, Hisbollah, Saad Hariri
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politikerin Michelle Müntefering wird von türkischem Geheimdienst beobachtet
Erika Steinbach vergleicht Bundestagspräsident mit Nazi-Größe Hermann Göring
US-Präsident Donald Trump behauptet: "Ich mache keine Fehler"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2011 18:45 Uhr von ZzaiH
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
aha: da soll also ein mord aufgeklärt werden und weil das den mächtigen nicht passt wird die regierung aufgelöst, welch kindergarten...

und nebenbei pro-iranische hisbollah und christlicher general haben im libanon die regierung gebildet, nicht schlecht...hätte ein schönes pilotprojekt werden können...
Kommentar ansehen
12.01.2011 18:50 Uhr von usambara
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
durchsichtiges Spiel erst wurde Syrien der Mord unter geschoben (und musste seine Truppen 2005 auf UN-Druck abziehen, damit Israel 2006 in den Libanon einmarschieren konnte), nun wird versucht es der Hisbollah an zu hängen, weil sie im Libanonkrieg nicht besiegt wurde.



[ nachträglich editiert von usambara ]
Kommentar ansehen
12.01.2011 19:39 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
dass währ doch mahl was führ unns :): keihn weiterer tekst

[ nachträglich editiert von Alice_undergrounD ]
Kommentar ansehen
13.01.2011 03:50 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ZzaiH: Das ist kein Pilotprojekt, sondern dort durch das Gesetz so geregelt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Maskottchen des Fünftligisten FC Uerdingen rastet komplett aus
Vermisste Studentin in Regensburg: Zeuge will sie bei Nürnberg gesehen haben
Star Wars Battlefront 2 nun offiziell angekündigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?