12.01.11 16:15 Uhr
 1.266
 

Außenpolitischer Fehltritt: Hillary Clinton fällt beim Besteigen eines Flugzeuges

Die US-Außenministerin Hillary Clinton ist beim Besteigen eines Flugzeuges hingefallen, als sie wohl über eine Stufe stolperte und komplett am Boden landete.

Schnell half man der Außenministerin wieder auf die Beine, die sich bei dem kleinen Fehltritt nicht verletzt hatte.

Hillary Clinton besuchte den Jemen und sagte dem Land dabei Unterstützung beim Kampf gegen Al-Qaida zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Flugzeug, Sturz, Al-Qaida, Jemen, Hillary Clinton, Fehltritt
Quelle: www.telegraph.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach versöhnlichen Tönen: Donald Trump nennt Hillary Clinton wieder "korrupt"
"Sperrt sie ein"-Wahlkampf: Donald Trump klagt doch nicht gegen Hillary Clinton
Hillary Clinton hält erste Rede nach Niederlage: "Ich wollte mich verkriechen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2011 16:30 Uhr von KamalaKurt
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
@Autor "Außenpolitischer Fehltritt"

Eine so lachhafte nichtsbedeutende und nichtssagende news mit solch einer Überschrift anzukündigen ist Niveau der Zeitungen B... und B.... die jeweils in Deutschland und in der Schweiz erscheinen.

Bewerbe dich mal dort. Ich glaube in kürzester Zeit bist du Chefredakteur.
Kommentar ansehen
12.01.2011 17:43 Uhr von TeleMaster
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Der Titel dieser News ist eine Frechheit!
Kommentar ansehen
12.01.2011 17:52 Uhr von KamalaKurt
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Derjenige der Telemaster ein Minus gibt, begeht eine Frechheit.
Kommentar ansehen
12.01.2011 18:09 Uhr von aries2747
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: find das Wortspiel lustig :-)

Allerdings ists für mich auch keine Inhaltlich ansprechende News, deswegen bleib ich neutral.

[ nachträglich editiert von aries2747 ]
Kommentar ansehen
12.01.2011 19:00 Uhr von KamalaKurt
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Lest bitte mal die politischen Berichte über die letzten Auslandsauftritte unseres Außenministers ......Welle. Ich habe einen TV-Bericht gesehen wo er im Nahen Osten war. Für einen Minister der Deutschland im Ausland erfolgreich vertreten sollte, war er für mich eine Lachplatte. Für mich gibt es nur 3 Alternativen diesen Minister abzusetzen. Gutenberg oder unseren langgedienten Herrn Genscher, oder fast jeden anderen Bundesbürger. All diese würden Deutschland im Ausland besser präsentieren.
Kommentar ansehen
12.01.2011 21:03 Uhr von blaablaablaa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ups, und ich habe heute das erstemal gepupst, ist doch eine nachricht wert, oder?? danke für eure aufmerksamkeit

ps.: musste rechtschreibfehler redigieren, so aufgeregt bin ich ;-))

[ nachträglich editiert von blaablaablaa ]
Kommentar ansehen
12.01.2011 21:12 Uhr von Phoenix88
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
lol: besserer titel währ bilderbergmusch* fällt hin lol

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach versöhnlichen Tönen: Donald Trump nennt Hillary Clinton wieder "korrupt"
"Sperrt sie ein"-Wahlkampf: Donald Trump klagt doch nicht gegen Hillary Clinton
Hillary Clinton hält erste Rede nach Niederlage: "Ich wollte mich verkriechen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?