12.01.11 16:09 Uhr
 385
 

"Alien": Produzent 20th Century Fox will Charlize Theron, Regisseur lieber Noomi Rapace

Das Prequel zum Kult-Film "Alien" befindet sich in der Planung. Wie nun bekannt wurde, ist 20th Century Fox jedoch nicht mit der Wahl der weiblichen Hauptrolle von Regisseur Ridley Scott einverstanden.

Für Scott gilt die schwedische Schauspielerin Noomi Rapace ("Millennium"-Trilogie) als erste Wahl, wohingegen das Studio an dieser Stelle lieber die weitaus bekanntere US-Darstellerin Charlize Theron sehen würde. Überhaupt macht sich das Studio Sorgen um die Casting-Entscheidungen von Scott.

Zumindest Charlize Theron soll noch diese Woche ein von 20th Century Fox überarbeitetes Skript erhalten, das sich stärker als das Original an der weiblichen Hauptrolle orientieren soll. Abzuwarten bleibt, ob Scott dies einfach so hinnehmen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Predator2812
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Regisseur, Alien, Charlize Theron, Ridley Scott, 20th Century, Noomi Rapace
Quelle: www.looki.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Charlize Theron: "Ich bin im Moment sehr fett"
Charlize Theron wird im nächsten "Fast and Furious"-Teil den Bösewicht spielen
Charlize Theron posierte nackt für ein Magazin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2011 16:09 Uhr von Predator2812
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Warum nur? Noomi Rapace war Lisbeth Salander einfach super. Theron ist auch nicht ohne, aber so wirklich passt sie doch jetzt nicht ins Setting.
Kommentar ansehen
12.01.2011 16:15 Uhr von Syconus
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Hollywood interessiert nicht, ob die Schauspielerin gut zur Rolle passt. Es zählt nur Bekanntheitsgrad und Aussehen! Hoffentlich kann Ridley Scott sich gegen das scheiß Filmstudio durchsetzen!
Kommentar ansehen
12.01.2011 16:16 Uhr von Predator2812
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Syconus: Glaube es ja fast kaum... Scott ist mächtig aber was das Studio sagt ist meistens Gesetz, ansonsten müsste er das Ganze wohl aus eigener Tasche finanzieren.
Kommentar ansehen
12.01.2011 16:43 Uhr von brainfetzer
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Sigourney Weaver: War meiner Meinung nach auch nicht die hübscheste und bekannteste Schauspielerin zu der Zeit und hat Super in die Rolle gepasst.

Kann nur hoffen dass der Film gut wird,die Quadrilogy ist ja schliesslich schon Kult.
Kommentar ansehen
12.01.2011 20:18 Uhr von Benno1976
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentlich, interessiert an nem Alien-Film doch nur wie, wann und wie blutig die Darsteller zerfleischt werden.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Charlize Theron: "Ich bin im Moment sehr fett"
Charlize Theron wird im nächsten "Fast and Furious"-Teil den Bösewicht spielen
Charlize Theron posierte nackt für ein Magazin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?