12.01.11 15:47 Uhr
 284
 

Aufruf: Belgier sollen sich bis zur Beendigung der Regierungskrise Bärte wachsen lassen

Belgien hat seit dem April 2010 keine Regierung mehr - das ist Nachkriegsrekord. Um auf diese heftige Krise aufmerksam zu machen, hat der belgische Schauspieler Benoît Poelvoorde eine haarige Lösung parat.

Alle männlichen Belgier sollen ihre Bärte wuchern lassen, bis die Politiker endlich eine Lösung gefunden haben. Und er fügt noch hinzu: "Lasst uns unsere Bärte behalten, bis Belgien wieder aufsteigt."

Die Regierung von Yves Leterme ist an dem Streit über den französischen und flämischen Teil des Landes kaputt gegangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Krise, Belgien, Aufruf, Bart, Belgier, Regierungskrise
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2011 16:12 Uhr von Freggle82
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Merkt man was? Scheint wohl keine Auswirkungen auf das Land zu haben.

Die haben doch tatsächlich eine Einsparungsmaßnahme gefunden die niemandem weh tut. Einfach mal die Regierung aus Lobbymarionetten auflösen und allen geht es unverändert gut.
Kommentar ansehen
12.01.2011 16:41 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Alle männliche Belgier sollen sich Bärte wachsen lassen.

Was soll das nutzen! Nichts! Rückgang der Umsatzzahlen von Rasierschaum, Rasierklingen, Rassierapperaten. Das wäre der nächste Aspirant, der der so schwer gebeutelten EU zu Lasten fällt.

Außerdem würden die Politiker dies sowieso nicht merken.

Effektiver wäre doch Alle Frauen solln sich Bärte wachsen lassen.

Wir reden hier von einem vereinten Europa und so ein Kleks, wie es gebietsmäßig Belgien darstellt hat innerpolitische Probleme, dass sie in 8 Monaten keine vernünftige Lösung finden, dass eine vom Volk akzeptierte Rgierung das Land im Netz EU vertreten kann.

Eines der vielen Probleme, dass EU nie funktionieren kann.
Kommentar ansehen
12.01.2011 18:47 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und was passiert, wenn der belgische Staat komplett auseinanderbricht? Schneden die sich die Bärte dann nie wieder?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?