12.01.11 14:37 Uhr
 455
 

Online-Verkauf: Bild zählt genauso wie Beschreibungstext

Der Bundesgerichtshof hat jetzt geurteilt, dass ein Bild in einem Online-Verkauf genauso bindend ist, wie der Text, der die Ware beschreibt. In dem konkreten Fall ging es um einen Unfallwagen, der über das Internet für 5.120 Euro den Besitzer wechseln sollte.

Auf den Bildern war zu sehen, dass das Fahrzeug eine Standheizung besitzt. Im Beschreibungstext wurde die Standheizung aber nicht erwähnt, weil sie nicht verkauft werden sollte. Bevor das Auto an die Käuferin geliefert wurde, ist die Heizung ausgebaut worden.

Doch die neue Besitzerin des Autos forderte auch die Standheizung vom Verkäufer. Laut Gericht hat der Käufer so einen Anspruch auf die Ware, wie sie auch abgebildet ist. Allerdings nutzte dies der Frau nichts, weil sie bloß den Zwischenhändler verklagte.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bild, Online, Gericht, Verkauf, Auktion, Anzeige
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Mindestens 35 Soldaten bei Gefechten mit Islamisten getötet
Festnahme nach Messer-Attacken in München
Japan: Taifun "Lan" nähert sich der Küste

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2011 14:41 Uhr von WO4y9mgwZ
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist aber wenn ich der Beschreibung steht "abweichungen möglich" ???

Zählt das dann immer noch?
Kommentar ansehen
12.01.2011 14:44 Uhr von rubberduck09
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wieso den falschen? Ich verklag den, der mir die Karre vercheckt hat. Wenn der in Kommission handelt, dann hätt der das ja früh genug sagen können. Hadder nicht -> Pech für den Verkäufer.
Kommentar ansehen
12.01.2011 15:33 Uhr von Numanoid
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Da hatte der Verkäufer ja noch Glück. Stellt euch mal vor, sein Kind hätte bei den Fotos im Auto gesessen.
Kommentar ansehen
20.01.2011 09:08 Uhr von MonkyBong
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Numanoid: das wäre fatal geworden

zur news: da hat der verkäufer pech gehabt un muss die dann eigentlich nachrüsten.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Rentenversicherung: Immer mehr Menschen verbringen Ruhestand im Ausland
Ägypten: Mindestens 35 Soldaten bei Gefechten mit Islamisten getötet
Festnahme nach Messer-Attacken in München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?