12.01.11 13:15 Uhr
 438
 

Mediations-Gesetz soll Gerichte und Menschen entlasten

Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger will dafür sorgen, dass sich mehr Streitigkeiten ohne Gericht bereinigen lassen. Deshalb wurde ein Gesetz entworfen, welches die Mediation stärken soll. Ein solches Gesetzt könne auch zur Entlastung der Bürger beitragen.

Dies bedeutet, dass die streitenden Parteien im Beisein eines unabhängigen Dritten versuchen sollen, den Konflikt zu lösen. Dabei soll die Mediation nicht nur die Gerichte, sondern auch die Menschen entlasten.

In der Vergangenheit kam es bereits in einigen Bundesländern zu Experimenten in Sachen Mediation. Die Erfahrungen hätten gezeigt, dass sie sowohl im Zivilrecht als auch bei der Wirtschaft erfolgreich sein könne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gesetz, Justizminister, Entlastung, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Meditation
Quelle: www.tagesschau.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2011 14:23 Uhr von Hasskasper
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ein sehr guter Plan! Dann brauchen die Gerichte ihre Zeit nicht mehr mit den hunderttausenden Nachbarschaftsstreitigkeiten á la Maschendrahtzaun zu verplempern, sondern können sich zügiger um wichtigere Fälle kümmern. Und man braucht nicht mehr für jeden Furz sofort zum Anwalt rennen.
Kommentar ansehen
12.01.2011 15:27 Uhr von cm23
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Medi(t)ation: Hab zuerst "Meditation" gelesen und mich gewundert, wie das Gesetz aussehen soll... Schlichtung durch Finden des inneren Friedens?

Zur News: Finde ich im Prinzip einen guten Ansatz.

[ nachträglich editiert von cm23 ]
Kommentar ansehen
12.01.2011 18:15 Uhr von mayan999
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@cm23: "Hab zuerst "Meditation" gelesen und mich gewundert, wie das Gesetz aussehen soll... Schlichtung durch Finden des inneren Friedens?"

wäre doch aber auch nicht verkehrt. die menschen würden viel reifer mit nichtigkeiten umgehen und dadurch weniger streitigkeiten verursachen.

[ nachträglich editiert von mayan999 ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?