12.01.11 13:16 Uhr
 73
 

Domstadt Speyer feiert weiter: Nach dem "Stauferjahr" folgt das "Salierjahr"

Im vergangenen Jahr wurde in der Domstadt Speyer (Rheinland-Pfalz) das "Stauferjahr" gefeiert. Hierfür gab es allerdings keinen besonderen Anlass - vielmehr geschah dies infolge einer Marketingstrategie.

Das "Salierjahr" wird dieses Jahr gefeiert, weil am 4. Oktober 1061 der Kaiserdom eingeweiht worden ist und weil im Jahr 1111 Heinrich V., der letzte Salier auf diesem Thron, in Rom zum Kaiser gekrönt wurde. Ebenfalls in diesem Jahr verlieh dieser Kaiser den Einwohnern von Speyer Freiheitsprivilegien.

Aus Anlass der Feierlichkeiten findet im Historischen Museum der Pfalz eine Ausstellung über die Salier statt. Die Schau läuft vom 10. April bis zum 30. Oktober 2011.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Werbung, Speyer, Domstadt, Salier
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
"Mahnmal"-Künstler muss Abstand zu Haus von AfD-Politiker Björn Höcke halten
Australien: Zölibat-Abschaffung wegen Kindesmissbrauchsfällen empfohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?