12.01.11 13:08 Uhr
 543
 

Studie belegt: Handy-Apps könnten Arztbesuche ersetzen

Eine internationale Studie, die von research2guidance durchgeführt wurde, veranlasst den Hightech Verband BITKOM dazu zu prognostizieren, dass Handy-Apps in Zukunft Arztbesuche ersetzen könnten.

Mehr als die Hälfte der befragten Unternehmen aus dem Bereich Gesundheitswesen sehen ab dem Jahr 2015, medizinisches Personal und Ärzte, mit den Gesundheits-Apps umgehen. Dieses könnte zu einer finanziellen Entlastung des Gesundheitswesens führen.

Mobile medizinische Geräte in Verbindung mit Gesundheits-Apps sind schon seit Längerem im Gespräch. Als Problem sehen die Befragten nur die fehlende Standardisierung, die zu einem Ausbremsen der technischen Möglichkeiten führen können.


WebReporter: jabbel76
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Studie, Handy, Arzt, App
Quelle: www.trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung will Netzneutralität aufheben: Zwei-Klassen-Internet droht
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2011 13:51 Uhr von tobe2006
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
jo klar: das ändert aber nix dran das die ganzen alten leute morgens um 8 vor de praxis stehn weilse langweile haben!
Kommentar ansehen
12.01.2011 14:11 Uhr von GenGemuese
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
müsst jetzt nurnoch ne app die mir mein essen kocht geben. ^^
egal, wie hoch der preis wäre, ich würd se kaufen :D
Kommentar ansehen
12.01.2011 15:30 Uhr von maximleyh
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
wenn mir die app: auch atteste austellt find ich das super....
Kommentar ansehen
12.01.2011 17:19 Uhr von Seyhanovic
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das klingt ja sowas von utopisch: Jeder Patient ist Individuell.. Als ob eine App sagen kann,, "sie habn Krebs"

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HIV: Kein Rückgang bei Neuinfektionen
Argentinien: Verschwundenes U-Boot - Bericht über Explosion
Fußball: WM-Teilnehmer Peru droht Ausschluss - Rückt dann Italien nach?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?