12.01.11 12:13 Uhr
 7.174
 

Die nächste Lady Gaga: Newcomerin Nicki Minaj

Auf den ersten Blick wirkt sie wie eine weiblichere Kopie von Lady Gaga: Schräge Perücken, verrückte Outfits und eine Vorliebe für Selbstinszenierung - eine Barbie aus dem Weltall, schrill und bunt: Hip-Hopperin Nicki Minaj. Doch hinter der Fassade steckt mehr.

Nicki Minaj räumte bereits zwei BET Awards ab, ist als erste Künstlerin in der "MTV´s Annual Hottest MC List" gelistet und schlägt in den Charts einige Rekorde. Die gebürtige Trinidaderin ist die erste große MC seit Lil´ Kim und Foxy Brown und sie will die Hip-Hop-Szene auf den Kopf stellen.

"Ich möchte, dass die Mädchen wieder begeistert darüber sind, dass sie Rapperinnen sind und wissen, dass sie verrückt, albern, witzig, ernst und hardcore sein können." Wir sind gespannt: Ihr Album "Pink Friday" hat bereits Platinstatus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maccamdon
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Lady Gaga, Hip-Hop, Nicki Minaj, MC
Quelle: www.fem.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
New York: Lady Gaga demonstriert vor Trump-Tower gegen Wahlsieg von Donald Trump
Lady Gaga bewahrt 400 Kleidungsstücke von Michael Jackson in Kühlkammer auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2011 12:51 Uhr von sharksen
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm Ein Vorteil könnte sein, dass sie anscheinend nicht den Vorbau einer 50-jährigen hat (wie ihr Gaga-Vorbild), ansonsten sind Nachahmer doch immer recht schnell weg
Kommentar ansehen
12.01.2011 13:07 Uhr von darmspuehler
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
hmmm: wer ist denn eigentlich der nächste Heintje geworden ?? Obwohl mich eine Sache noch viel mehr interessiert; wer wird die nächste Angela Merkel ?? OMG
Kommentar ansehen
12.01.2011 13:35 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich ist da irgendwo ein Nest erinnert mich irgendwie an die Glamourzeit der 70er, als Bands wie T.Rex und Sweet plötzlich in Glitzgewändern auftraten. Mal sehen ob da jetzt noch mehr in der Richtung Barbiepuppe kommen. Fehlt eigentlich noch, dass ein Typ so schräg auftritt.
Kommentar ansehen
12.01.2011 13:39 Uhr von Flare
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Lady Gaga Kopie: Ausgerechnet eine Barbiekopie als Aushängeschild für die Hip-Hop-Szene? Nein, danke. Irgendwie kann ich die Frau nicht ernst nehmen...
Kommentar ansehen
12.01.2011 13:43 Uhr von maximleyh
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Barbie rappt: oh mein Gott... Ich habe mich schon bei Lady Gaga gefragt was das ganze soll... aber es noch irgendwie vielleicht zur Musik gepasst... und jetzt "Lady Gaga" macht Hip-Hop... sehr amüsant xD
Kommentar ansehen
12.01.2011 14:13 Uhr von DichteBanane
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
lol: sie ist doch keine newcomerin die frau gibt es schon ein paar jahre ... was für eine news
Kommentar ansehen
12.01.2011 14:27 Uhr von wordbux
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
The next Lady Gaga: The next Uri Geller
The next Michael Schumacher
The next Bundesferkel
The next ...

Wie ich sowas hasse.
Kommentar ansehen
12.01.2011 14:30 Uhr von Nebelfrost
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
grausam, noch so eine quietschbunte glitzertöle, die die welt mit ihren kakophonischen ergüssen penetriert

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
12.01.2011 14:44 Uhr von borattheking
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
whaat? Wie lady gaga kopie? klar sie ist bisschen (dolle) verrückt aber genauso hat sie auch viele normale auftritte (sean kingstons letting go ist ja wenigstens bisschen bekannt in deutschland) pink friday war eingetlich eher flop als top aber was sie sonst so musikalisch macht ist echt klasse . die news allerdings ist schrott. ach ja auf rtl wurde sie letztens noch nicki minai ausgesprochen da krieg ich echt nen hals wenn die nichtmal bei wikipedia das nachgucken können tztztztztz
Kommentar ansehen
12.01.2011 14:49 Uhr von Nebelfrost
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@kaputt: made my day :D

aber genauso ist es auch wirklich. sich für irgendein schmierblatt nackt ausziehen oder "versehentlich" die nippel blitzen lassen, drogen- und alkoholskandale, coming out, hochzeit, scheidung, sich in einer tv show zum obst machen - egal was. es ist wirklich ein armutszeugnis wenn menschen sowas tun und nur durch solche aktionen in erinnerung bleiben, nicht jedoch wegen ihrer musik. sowas offenbart, dass es sich meist um nulltalente handeln, die nichts können. jemand der wirklich was drauf hat, der bleibt automatisch durch sein zeitloses schaffen in erinnerung und wird zur unsterblichen legende und muss nicht auf solche billigen mittel zurückgreifen, um nicht außer munde zu geraten.
Kommentar ansehen
12.01.2011 17:15 Uhr von Mordo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Truth_Hurts: Gehört(e) nicht immer ein Gummihuhn zu seinen Auftritten? Wenn ja, will ich mir gar nicht vorstellen, was dabei herauskäme...

SCNR

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
New York: Lady Gaga demonstriert vor Trump-Tower gegen Wahlsieg von Donald Trump
Lady Gaga bewahrt 400 Kleidungsstücke von Michael Jackson in Kühlkammer auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?