12.01.11 11:42 Uhr
 333
 

Flugzeugabsturz von Lech Kaczynski: Polens Luftwaffenchef trifft eine Mitschuld

Eine russische Untersuchungskommission hat jetzt den polnischem Luftwaffen-Chef General Andrzej Blasik eine Mitschuld an dem Absturz eines polnischen Flugzeuges über Russland gegeben.

Damals kamen alle Insassen ums Leben. Unter den Toten befand sich auch der amtierende polnische Präsident Lech Kaczynski (ShortNews berichtete).

Die Untersuchungskommission hat jetzt mitgeteilt, dass auf die Crew der Maschine massiver Druck ausgeübt wurde. Der General hätte die Piloten, trotz russischer Warnungen, zur Landung gezwungen. Er soll 0,6 Promille Alkohol im Blut gehabt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flugzeugabsturz, Landung, Mitschuld, Lech Kaczynski, Luftwaffencheff, Andrzej Blasik
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Leiche von Ex-Präsident Lech Kaczynski wird wieder exhumiert
Neue Erkenntnisse zum Absturz der polnischen Präsidentenmaschine
Polen: Opfer der Flugkatastrophe bei Smolensk werden exhumiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Leiche von Ex-Präsident Lech Kaczynski wird wieder exhumiert
Neue Erkenntnisse zum Absturz der polnischen Präsidentenmaschine
Polen: Opfer der Flugkatastrophe bei Smolensk werden exhumiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?