11.01.11 21:57 Uhr
 70
 

Köln: Kunstsalon-Preis geht an Klaus Händl

Auf dem offiziellen Neujahrsempfang der privaten Initiative Kunstmeile Süd verliehen Schauspielhaus-Intendantin Karin Beier und Kunstsalon-Mitglied Jürgen Graf den Kunstsalon-Autorenpreis an den Schauspieler und Regisseur Klaus Händl.

Der Tiroler erhält die Auszeichnung für das Stück "Gabe / Gift", das Ende dieses Jahres uraufgeführt wird. Der Kunstsalon-Autorenpreis ist mit 15.000 Euro dotiert.

"Das ist ein ganz persönlicher Preis, spendiert von Menschen, die mit Leidenschaft das Theater lieben.", sagte der Preisträger Klaus Händl.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Köln, Preis, Theater, Auszeichnung
Quelle: www.ksta.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?