11.01.11 20:47 Uhr
 77
 

Rallye-Dakar: VW belegt auf der neunten Etappe die drei ersten Plätze

Auf der neunten Etappe konnte VW mit Carlos Sainz, Nasser Al-Attiyah sowie Giniel de Villiers einen dreifachen Erfolg feiern. In der Gesamtwertung führt VW seit dem Start der Rallye.

Al-Attiyah führt die Gesamtwertung an und hat 3:18 Minuten Vorsprung auf den zweimaligen Rallye-Weltmeister Carlos Sainz. Auf dem dritten Platz liegt Giniel de Villiers mit einem Rückstand von 55:51 Minuten.

Auf den vierten Rang fuhr Stephane Peterhansel in einem BMW bei einem Rückstand von 1:42 Stunden.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: VW, Rallye, Etappe, Dakar
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Turn-Olympiasiegerin Gabrielle Douglas von Team-Arzt sexuell missbraucht
Uli Hoeneß lästert: "Handball ist international wirtschaftlich nichts wert"
Studie: Bei Sportarten mit hohem Zeitdruck sind Linkshänder die besseren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2011 20:47 Uhr von ringella
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich bin gespannt, ob es am Ende auch für VW reichen kann, oder ob sich noch eine andere Marke vorbei schieben kann.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen
"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln
Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?