11.01.11 19:38 Uhr
 331
 

Wuppertaler Schwebebahn: 2010 elf Millionen weniger Fahrgäste

Die Wuppertaler Schwebebahn verzeichnete im abgelaufenen Jahr 2010 eine Rückgang an Fahrgästen von elf Millionen Passagieren. Im Jahre 2009 verzeichneten die Wuppertaler Stadtwerke noch ein Fahrgastaufkommen von 23,6 Millionen Personen.

Aufgrund der vielen Stillstände der Schwebebahn, besonders im Frühjahr 2010, nahmen viele Fahrgäste jedoch den Busersatzverkehr in Anspruch.

Auch der Wuppertaler Zoo hatte unter den Ausfällen zu leiden. Viele Zoobesucher nutzen die Schwebebahn um den Tierpark zu erreichen. Auch dies sei einer der Gründe für den Rückgang der Gästezahlen des Zoos.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Besucher, Zoo, 2010, Wuppertal, Schwebebahn
Quelle: www.rga-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2011 19:54 Uhr von rubberduck09
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Welch ein Wunder *ROLLEYES*

Wenn die Bahn ned fährt, kann auch keiner mitfahren - was denn das für eine blöde Statistik?
Kommentar ansehen
11.01.2011 21:33 Uhr von Philippba
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Vermutlich sind doch so "freundliche": Kontrolleure wie in Bremen. Die sagen man kann binnen 7 Tagen ein gültiges Ticket nachzeigen. Pusteblume, der hat uns so nen richtigen Müll erzählt. Ich hatte sogar Zeugen dabei. Bei der Zentrale haben die mich beim vorzeigen nach einer Diskussion dann rausgeworfen. Aber die Bremer haben nun selbser Schuld. Wenn nächstes mal jemand die Scheiben an der Bahn einschlägt, werde ich weiterschlafen und nicht die Polizei rufen. Früher rief ich die Polizei an und gab den Bremern weiterführende Infos. Selbst schuld! Wenn das Geld zurückkommt, helfe ich wieder.

[ nachträglich editiert von Philippba ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?