11.01.11 19:03 Uhr
 70
 

Hamburger Wolfram Lotz wird mit Kleist-Förderpreis ausgezeichnet

Wolfram Lotz erhält den diesjährigen Kleist-Förderpreis für junge Dramatiker. Der in Leipzig lebende Hamburger wird für sein Stück "Der große Marsch" ausgezeichnet. Das gab die Messe und Veranstaltungs GmbH Frankfurt (Oder) jetzt bekannt.

Neben einem Preisgeld von 7.500 Euro ist der Förderpreis eine Garantie für die Aufführung des Stückes am 20. Mai im Rahmen der Ruhrfestspiele Recklinghausen.

Inszeniert wurde "Der große Marsch" vom Saarländischen Staatstheater Saarbrücken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Hamburger, Förderpreis, Heinrich von Kleist
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?