11.01.11 16:37 Uhr
 876
 

Wanne-Eickel: Zwilling war mit dem Führerschein seines Bruders unterwegs

Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle in Wanne-Eickel (Nordrhein-Westfalen) wurde ein 41 Jahre alter Zwilling ertappt, der mit dem Führerschein seines Bruders unterwegs war.

Er händigte den Polizisten seinen Personalausweis, den Führerschein seines Bruders sowie den Fahrzeugschein, der auf seinen Vater ausgestellt war, aus.

Die Beamten verglichen die Bilder und zweifelten an der Identität des Mannes. Bei einem Datenabgleich, stellten sie fest, dass der 41-Jährige einen eineiigen Zwillingsbruder hat und keinen Führerschein mehr hat. Zunächst wehrte sich der Mann gegen die Vorwürfe, gab sie später aber dann doch zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Führerschein, Zwilling, Kurios, Wanne-Eickel
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN